NordvietnamReiseziele

05 beste Reisterrassen Vietnam für Ihre schöne Reise

Eine der besonderen Landschaften in Vietnam sind endlose Reisterrassen, da Reis aufgrund seiner landwirtschaftlichen Lebensweise seit Tausenden von Jahren das Grundnahrungsmittel der Vietnamesen ist. Das Land ist von Norden nach Süden mit wunderschönen Reisfeldern / Reisterrassen ausgestattet. Das Land ist mit Reisfeldern bedeckt, während die hohen Hügel Reisende mit schönen Terrassen einladen. Wenn Sie diese perfekten fotogenen Erlebnisse erleben möchten, finden Sie hier die 05 besten Reisterrassen im Norden Vietnams.

1. Mu Cang Chai | Provinz Yen Bai

Mu Cang Chai - Reisterrassen
Mu Cang Chai Reisterrassen

Der Bezirk Mu Cang Chai ist ein berühmtes Reisanbaugebiet und bietet 2.200 Hektar terrassenförmig angelegte Felder mit einer wunderschönen Landschaft. Touristen strömen während der Erntesaison in die Gegend, da die farbenfrohe Farbpalette von grün zu goldgelb wechselt, zusammen mit einigen authentischen Reiserntetätigkeiten. Während des Sommers (Mai und Juni) sind die Reisterrassen mit reifen Reisstängeln gefüllt, die die Hügel in einem lebendigen Grün bedecken. Bis zum Frühherbst (September) haben sich die Reispflanzen in ein bezauberndes Goldgelb verwandelt, das für die Ernte bereit ist. Im Winter füllen sich die einsamen Terrassen mit Wasser und bilden kaskadierende Reihen von reflektierenden Infinity-Pools. Sobald der Frühling kommt, verwandeln sich die Terrassen, während die Bauern eine neue Ernte pflanzen.

2. Hoang Su Phi | Provinz  Ha Giang

Hoang Su Phi von Oben
Hoang Su Phi von Oben

Das Hoang Su Phi Viertel bietet eines der schönsten und abgelegensten Erlebnisse in der nördlichsten Provinz von Ha Giang. Wenn Sie Ihre Chance verpasst haben, die anderen Reisterrassen in ihrer goldenen Form zu sehen, ist Hoang Su Phi wahrscheinlich Ihre letzte Chance, da die Reisfelder hier oft die letzten sind, die geerntet werden. Erfahrene Reisende berichten, dass die Hochsaison in Hoang Su Phi jetzt beginnt und bis Mitte Oktober dauert. Es gibt zwei Routen nach Hoang Su Phi: Eine beginnt in Hanoi und führt durch die Provinz Tuyen Quang, die andere windet sich durch die Provinz Lao Cai. Beide Strecken sind rund 300 Kilometer lang. Wenn Sie Ha Giang in Ihrer Reiseroute haben, sollten Sie Ihren Reiseanbieter bitten, auch Hoang Su Phi aufzunehmen, falls Sie in der richtigen Saison reisen.

– Mehr Lesen: Top 7 Vietnam Getränke um die Hitze zu kühlen

3. Sapa Reisterrassen| Provinz Lao Cai

Sapa Reisfelder
Sapa Reisfelder

Wenn Sie ein großer Fan von Trekking und Wandern sind, wäre es schade, Sapa auf Ihrer Reise nach Vietnam auszulassen. Sapa ist eine Bergstadt im Nordwesten Vietnams in der Provinz Lao Cai, nicht weit von der chinesischen Grenze entfernt. Die Gegend bietet eine atemberaubende Naturlandschaft, eine wunderbare Trekkingroute, freundliche Einheimische und den Fansipan. Empfohlene Ausflugsziele sind die Dörfer Y Linh Ho, Lao Chai und Ta Van, Giang Ta Chai und Su Pan, Ban Ho und Nam Tong sowie Ta Phin, die Sie durch die schönsten Reisterrassen im Tal von Muong Hoa zwischen der Stadt Sapa und dem Berg Fansipan. Auf dem Weg sollte es Einheimische geben, die versuchen, Ihnen ihre handgemachten Produkte und Lebensmittel zu verkaufen, aber ich würde raten, nicht von ihnen zu kaufen, es sei denn, Sie sind auf dem lokalen Markt.

Sapa Reisezeit:

  • Im April und Mai bauen die Völker Reis auf Terrassenfeldern an.
  • Im September und Oktober, wenn der Herbst zu Ende geht, können Touristen überall in der Region Wohlstand spüren, da der Reis auf allen terrassierten Feldern reif ist und eine gelbe Farbe annimmt.
  • Von Ende Dezember bis Februar herrscht in Sapa ein strenger Winter. Die Temperatur sinkt manchmal auf unter null Grad, wodurch Äste und Gras mit Eis bedeckt werden.

– Mehr Lesen: Sapa Reise Tipps von A bis Z

4. Tam Coc Reisfelder | Ninh Binh

Tam Coc - Ninh Binh
Tam Coc – Ninh Binh

Wahrscheinlich das einzige Ziel auf dieser Liste, das nicht in der Bergregion Vietnams liegt. Das Tam Coc befindet sich in der Provinz Ninh Binh, etwa 100 km südlich von Hanoi, und kann bequem in einem Tagesausflug von der geschäftigen Hauptstadt aus erreicht werden. Sie können die Reisfelder in Tam Coc in einer Landschaft finden, die der berühmten Halong Bucht ziemlich ähnlich ist, aber diese befindet sich an Land anstelle des Ozeans. Sie können mit einem kleinen Paddelboot durch die üppig grünen oder goldenen Reisfelder segeln. Neben inspirierenden Landschaften haben Sie die Gelegenheit, die ländliche Lebensweise zu beobachten. Ende September sind die Felder noch grün mit goldenen Flecken und bieten eine malerische Aussicht, gemischt mit beeindruckenden Bergen und friedlichen Dörfern.

5. Pu Luong Naturreservat | Provinz Thanh Hoa

Pu Luong Reisterrassen
Pu Luong Reisterrassen

Pu Luong liegt an der Spitze der Provinzen Hoa Binh und Thanh Hoa, etwa 160 km südwestlich von Hanoi. Es ist ein beliebter Wochenendausflug für Einheimische und für ausländische Besucher relativ neu. Pu Luong kann auch eine Alternative zu Sapa und dem nahe gelegenen und auch beliebten Mai Chau sein, das oft mit Touristen angefüllt ist. Wenn Sie ein oder zwei Tage abseits des Massentourismus verbringen möchten, dann sind Sie in Pu Luong genau richtig.

– Mehr Lesen: Pu Luong Naturreservat, schöner Ersatz für Sapa

Bambus Wasserräder
Bambus Wasserräder

Ein Teil des Charmes von Pu Luong sind die Bambus Wasserräder, die sich perfekt in die Landschaft einfügen. Der in diesen Teilen angebaute Reis muss eingetaucht werden, um zu gedeihen (im Gegensatz zu Gebirgsreis, der in trockenen Reisfeldern angebaut werden kann) – was eine große Menge Wasser erfordert. Die Räder, die von Menschen aus Thailand und den Muong gebaut wurden, ernten Wasser aus niedrigen Bächen, um die riesigen Reispflanzen zu ernähren. Sie sind besonders nützlich in der Trockenzeit und in Trockenperioden bei niedrigem Wasserstand. Sie können die Wasserräder finden, die alle entlang der felsigen Ströme sitzen, die durch Pu Luong laufen.

Ihre Vietnam Rundreise kostenlos planen

Planen Sie direkt eine Reise nach Vietnam mit Asiatica Travel – lokaler Reiseagentur. Alle Reiseangebote sind kostenlos, unverbindlich und maßgeschneidert nach Ihren Wünschen!

Erreichbar

Duong Viet

Marketing und Inhaltsersteller at Asiatica Travel
Das Leben in einem Glanz, lassen Sie sich von meinen Beiträgen inspirieren!

Meine Email Adresse:
- duongviet1996@gmail.com
- duong.viet@asiatica.com
Duong Viet
Erreichbar
Tags

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Back to top button
Close