Beste Reisezeit für Vietnam – Vietnam Klima

Klima Vietnam, beste Reisezeit für Vietnam - 01

Wenn Sie nach Vietnam reisen, müssen Sie sicher das Klima Vietnam wissen, weil es den großen Unterschied zwischen Nordvietnam, Zentralvietnam und Südvietnam gibt. Damit finden Sie die beste Reisezeit für Vietnam.

Klima Vietnam

Vietnam Landkarte

Nordvietnam

Der Norden Vietnams (u.a. mit Hanoi) hat subtropisches Klima.Es besteht aus 4 Jahreszeiten: der Frühling von March bis Mai, der Sommer von Juni bis August, der Herbst von September bis November und der Winter von Dezember bis Februar.

Die kühlsten Monate sind meist der Dezember und der Januar, wo die Temperaturen unter 10°C fallen könnten. In einigen gebirgigen Provinzen wie z.B Lao Cai, Dien Bien Phu, Lai Chau, Ha Giang, Cao Bang kann es ungefähr  0°C mit Frost und Schnee sein, aber im Durchschnitt 15°C – 17°C.

Der Sommer ist im nördlichen Landesteil immer heiß; an einzelnen Tagen kann es hier bis zu 38°C – 40°C werden. In diesem Zeitraum fällt auch der meiste Regen mit 200 mm – 300 mm pro Monat; insgesamt 1,700 mm – 2,400 mm pro Jahr.

Die durchschnittliche Temperaturen und Regenmenge im Nordvietnam (2015)

Klima Vietnam - Temperaturen im monatlich
Temperaturen im monatlich
Klima Vietnam - Regenmenge monatlich
Regenmenge monatlich                      

Jedes Jahr ist Nordvietnam von vielen Auswirkungen des schlechten Wetters betroffen. Es gibt jährlich 6 – 10 Stürme und tropische Depression, die Überschwemmungen verursachen. Das ist eine direkte  Bedrohung für das Leben und die Landwirtschaft der gesamten Region.

Beste Reisezeit für Vietnam ist von November bis Juni, wann es keine mehr große Stürme gibt.

Zentralvietnam

Jährlich ist das Zentralvietnam von vielen schweren Katastrophen wie z.B: Hurrikane, Tornados, Laos Wind, Dürre, usw. betroffen. Wegen der klimatischen Bedingungen der Region bedrohen Leben der Meschen und die Landwirtschaft das ganze Jahr.

Das Zentralvietnam besteht aus 2 Teilen:

– Nordküste Zentralvietnam (nördlich Hai Van Pass)

Im Winter bringt es wegen der Monsun nach Nordosten weht zu dieser Region Feutigkeit aus dem Meer, deswegen regnet es viel mit kühler Temperatur (unter 20°C). Dagegen ist es im Sommer sehr trocken und sonnig. Die Temperaturen können bis 40°C sein, aber im Durchschnitt 33°C am morgen und 25°C am Abend.

Im Folgende sind Informationen über Regenmenge und Temperaturen von Quang Binh, typisch für das Klima Zentralvietnams (2015)

Klima Vietnam - 01 Klima Vietnam - 02

Aus dieser Tabelle kann man feststellen, dass die beste Reisezeit für einen Urlaub von Dezember bis Juni ist.

– Südküste Zentralvietnams (südlich Hai Van Pass)

Das Klima ist nicht so ganz anders als Nordküste Zentralvietnam. Allerdings dauert der Sommer hier länger und es gibt nur wenig Niederschlag.

Hier kann man die Regenmenge und Temperaturen von Nha Trang, bezeichnend für Südküste Zentralvietnams.

Klima Vietnam - 04 Klima Vietnam - 05

Wie die Grafik zeigt, die beste Reisezeit ist sicher von Januar bis August, wenn es wenig Niederschlag und mehr Sonne gibt. Wenn Sie hier am Winter reisen, bringen Sie immer Regenschirm mit.

– Tay Nguyen (deutsch zentrales Hochland)

Tâay Nguyen ist ein Gebiet in Vietnam, was grenzt an Kambodscha und Laos. Zu ihm gehören die Provinzen Dak Lak, Dak Nong, Gia Lai, Kon Tum und Lam Dong. Dort wohnen ungefähr 20 unterschiedliche ethinische Minderheit wie z.B: Ba Na, Xe Dang, Mnong, Stieng, Hre, Gie Trieng, usw.

Tay Nguyen liegt in der tropischen Savanne. Das Klima in den Highlands wird in zwei Jahreszeiten unterteilt: die Regenzeit von Mai bis Ende Oktober und die Trockenzeit von November bis April. März und April sind zwei trockene und heißte Monate. Aufgrund der typischen Eigenschaften der Hochland ist das Klima hier ab 500m ziemlich kühl und regnerisch. Ab 1000m genießt man das ganze Jahr kühles Klima.

Im Allgemein hat Tay Nguyen hohe Temperaturen. Mai ist der heißte Monat (circa 35°C und höher) im Jahr und Dezember und Januar die kältester (mit circa 15°C)

Klima Vietnam - 06

Aus der Grafik geht hervor, dass es als die beste Reisezeit für Ferien in Tay Nguyen von November bis April gilt, weil es wenig Niederschlag gibt.

Beste Reisezeit für Südvietnam

Wie Tay Nguyen liegt Südvietnam in der tropischen Savanne. Im Jahr gibt es 2 Jahreseszeiten: die Regenzeit von April, Mai bis Ende Oktober und der Rest ist die Trockenzeit. Die durchschnittliche Temperaturen sind circa 26°C. Im Sommer bzw. der Trockenzeit gibt es viel Sonne aber auch viel Niederschlag, am heißten über 38°C. Im Winter ist es kühler, sogar unter 20°C.

Zum Detail:

"Klima

"Klima

Die beste Reisezeit für Vietnam ist die Trockenzeit (von Dezember bis April), denn es gibt in diesem Zeitraum keine Überflüssigkeit und Überschwemmung.
Die beliebteste Reiseziele Südvietnam finden Sie hier.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *