Besuch des Landschaftskomplexs Trang An in Ninh Binh

Trang An ist ein berühmtes Reiseziel in der Provinz Ninh Binh. Auf einer Fläche von über 2,000 Hektar umfasst der Landschaftskomplex Trang An Kalksteinberge, mysteriöse Höhlen, Täler, Flüssen und viele historische, kulturelle Stätten inkl. Tempel, Pagoden. Die große geschichtliche und landschaftliche Bedeutung von Trang An machen diesen Ort eine touristische Attraktionen beim Reisen nach Vietnam.

Im Überblick

Besuch des Landschaftskomplexs Trang An in Ninh Binh
Besuch des Landschaftskomplexs Trang An in Ninh Binh

Trang An befindet sich in der Umgebung von Vietnams ersten Kaiserzitadelle Hoa Lu. Flüsse und Karstbergen beherrschen die Landschaft von Trang An. Die Flüsse fließen unter den Bergen und bringen ein verwunderliches Höhlensystem hervor. Die geheimnisvollen Höhlen sind nur mit dem Ruderboot erreichbar. Aufgrund der beeindruckenden Karstbergenlandschaft wird Trang An die trockene Halong-Bucht genannt. Unter unzählbaren Höhlen in Trang An gibt es viele Höhlen, in der die Spuren der der Urmenschen vor ca. 10,000 Jahren gefunden wurden. Trang An ist nicht nur berühmt für die schöne Landschaft. Dieser Ort wird auch als Naturmuseum betrachtet und hat die besondere Bedeutung bei geographischer Erforschung. 2014 wurde der Landschaftskomplex Trang An von UNESCO als das Natur- und Kulturerbe der Welt erklärt. Trang An ist der erste vietnamesische Kulturschatz, der sowohl wegen dem kulturellen als auch wegen den Naturkriterien anerkannt wurden. Trang An ist entdeckbar nur mit dem kleinen Ruderboot. Das Boot führt die Touristen durch Bergen und dunklen langen Höhlen. Jedes Boot kann 4 bis 5 Personen tragen.

Sehenswürdigkeiten in Trang An

Im Rahmen einer Bootstour in Trang An kann man die folgenden Sehenswürdigkeiten besuchen.

Tempel und Pagoden

Besuch des Landschaftskomplexs Trang An in Ninh Binh
Besuch des Landschaftskomplexs Trang An in Ninh Binh

Trinh-Temple ist ein tausende Jahre alter Tempel in Ninh Binh. Der Tempel wurde unter der Dinh-Dynastie gebaut. Er ist das erste Besuchziel einer Bootsfahrt durch Trang An.

Tran-Tempel ist ein alter Steintempel, wurde im Jahr 968 errichtet, um einen General unter dem Königreich von 18. Hung-Kaiser zu verehren. Seine Struktur und Dekoration bezeichnen den vietnamesisches ausgezeichneten Baustil damals.

Khong-Tempel ist ein anderer Tempel, der einer treuen Mandarine unter der Dynastie von Dinh Tien Hoang geweiht ist.

Höhlen

Besuch des Landschaftskomplexs Trang An in Ninh Binh
Besuch des Landschaftskomplexs Trang An in Ninh Binh

Trang An besitzt über ein vielfältiges und einzigartiges Höhlensystem. Es gibt insgesamt 48 Höhlen, aber Touristen können nur neun Höhlen bei der Bootsfahrt in Trang An besuchen. Mit dem Boot fahren sie langsam durch kilometerlangen, dunklen Höhlen. In den Höhlen gibt es viele Stalaktiten in verschiedenen Formen, die vor tausenden Jahren entstanden. Die Höhlen ist so dunkel, dass man sich vortellt, dass es keinen Ausgang gibt.

Außerdem sind in der Umgebung von Trang An andere Sehenswürdigkeiten zu finden, die nicht mit dem Boot erreichbar sind. Das sind die Bich-Dong-Pagode, die Altstadt Hoa Lu und die Bai-Dinh-Pagode. Falls Sie mehr Zeit haben, können Sie andere touristische Attraktionen wie z.B der Vogelpark Thung Nham, das Naturreservat Van Long, Grotto Thien Ha, Hang But etc. besuchen. Sie können das vorgeschlagene Programm für die Entdeckung der Ninh Binh in 3 Tage HIER lesen.

Fotos im Internet

Asiatica Travel Team

Minh Hang

RSS
Follow by Email
Facebook
Facebook
Google+
Google+
http://www.reisennachvietnam.net/besuch-des-landschaftskomplexs-trang-an-in-ninh-binh/
YouTube
YouTube
Pinterest
LinkedIn
Instagram

One Comment on “Besuch des Landschaftskomplexs Trang An in Ninh Binh”

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *