Besuch Hoi An in der Regenzeit

Hoi An ist die alte kleine Stadt in der Mitte Vietnam. Besuch Hoi An in der Regenzeit kann man nicht nur sehr viele leckere Gerichte sondern sie können auch  ruhige Atmosphäre von der alten Stadt genießen. In der Regenzeit haben die Gäste die Chance um Hoi An mit dem billigen Preis zu besuchen

Hoi An Altstadt

Gründe für Besuch Hoi An in der Regenzeit

1.Der billige Ticketpreis

Vor dem Neujahrs Tetfest ist es immer nur der kleine Regen, kein Unwetter und keine Überschwemmung. Diese Zeit ist eine günstige Zeit für die Touristen, um Hoi An zu besuchen. Gleichzeitig haben die  Fluggesellschaften die Promotion für die Touristen, um der Kaufanreiz des Touristen zu machen. Aus diesem Grund ist das Flugticket sehr billig. Die Rückfahrkarte ist von 600.000 VND bis 1.500.000 VND.

2.Die preiswerte Übernachtung

Die Hotels und Ferienwohnungen haben den billigen Preis, weil diese Zeit die wenigen Touristen hat.  Der Preis von “Homestay” sind circa 200.000 VND. Der Preis von Hotel sind circa 400.000 VND/Zimmer.

3.Das milde Klima

Wenn der Winter in dem nördlichen Klima oft sehr extreme mit den längeren Kälteperiode  ist, ist das Wetter von Hoi An Altstadt annehmlicher  als das Wetter von Norden. Wenn man sich vor der Kälte von nördlichen Vietnam und sich vor der Hitze von südlichen Vietnam schützen möchten, ist Hoi An ein ideales Reiseziel.

Das milde Klima
  1. Die Besichtigung in Hoi An Altstadt

Die Touristen kommen nach Hoi An in dieser Zeit, die die ausländischen Touristen  überwiegend sind. Vietnamese kommen nicht immer nach Hoi An in dieser Zeit, deshalb  wird die Hoi An Altstadt die Ruhe und keine viele Leute. Die Touristen können mit dem Fahrrad fahren und spazieren gehen, um die Hoi An Altstadt zu besuchen. Sie können das Paar sehen, das unter die kleine Regel auf den Wege von der Altstadt geht. Aus diesem Grund ist die ausländische Zeitschriften Hoi An einem der 10 romantischsten Orte in der Welt gestimmt.

Die Ruhe von Hoi An
  1. Das Meer anschauen

Die Touristen können die Küste oder in einem Café am Meer sitzen, eine heiße Tasse Tee  trinken, ein Buch lesen und das Gefühl von Kälte. Einer der großen Momente machen Besucher mehr aufgeregt fühlen, wenn sie hierher kommen.

Nicht so belebt und laut wie im Sommer hat Hoi An in der Regenzeit eine andere Schönheit. Besuch Hoi An in der Regenzeit haben die Reisenden die Möglichkeit die Ruhe von einer der ältesten Stadt beim Vietnam reisen sich fühlen.

ASIATICA TRAVEL TEAM

Fotos: dulich24, google, ivivu

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *