Entdeckung der einzigartigen Architektur in Saigon

Ho Chi Minh Stadt (Sai Gon) ist eine der entwickeltsten Metropolen Vietnams. Im Vergleich zu anderen Städten hat Ho Chi Minh Stadt eine gute Infrastruktur. Nebenbei ist  Sai Gon eine Mischung aus kolonialen Gebäuden, modernen Hochhäusern und traditionellen Tempeln. Wenn Sie einmal Ihren Fuß in der Ho-Chi-Minh-Stadt setzen, schlagen wir – Asiatica Reisen vor: Verpassen Sie nicht die bekannten einzigartigen Sehenswürdigkeiten zu besuchen. Z.B.: die Kathedrale Notre Dame, den Wiedervereinigungspalast, den Hafen Nha Rong…

Die Kathedrale Notre Dame

Die Kathedrale Notre Dame, die oft als Notre Dame abgekürzt, ist eine katholische Kirche und ein hervorragendes Bauwerk.
Die Kathedrale Notre Dame, die oft als Notre Dame abgekürzt, ist eine katholische Kirche und ein hervorragendes Bauwerk.

Die Kathedrale Notre Dame, die oft als Notre Dame abgekürzt, ist eine katholische Kirche und ein hervorragendes Bauwerk. Sie ist bei vielen Touristen beliebt. Die Kathedrale liegt im Zentrum nicht weit vom Hauptpostamt und weiteren Sehenswürdigkeiten der Stadt.

Die Kirche ist ein Höhepunkt in dem städtischen Raum. Man bewundert immer die schöne Aussicht der Kirche. Mann bewundert die Kirche mehr, wenn man drinnen ist. Alle Baumaterialien werden inklusive des Ziegelsteines aus Marseille, Stahl, Zement, Glas, andere Ornamente und Metall-Zubehör usw. aus Frankreich gebracht. Das Gotteshaus öffnet sich täglich von 8 bis 17 Uhr ohne Eintrittsgebühr. Es wird als Heiligtum angesehen, in dem Fotografieren normalerweise verboten ist.

Der Wiedervereinigungspalast

 Der Wiedervereinigungspalast steht im Herzen Saigons auf der Nam Ky Khoi Nghia Straße und Le Duan Straße.

Der Wiedervereinigungspalast steht im Herzen Saigons auf der Nam Ky Khoi Nghia Straße und Le Duan Straße.

Der Palast steht im Herzen Saigons auf der Nam Ky Khoi Nghia Straße und Le Duan Straße. Seine gemeinsame Fläche ist ungefähr 15 Hektar. Diese Gebäude ist eine 1871 gebaute kolonialzeitliche Residenz von dem Generalgouverneur Indochinas. Heute gilt der Palast als ein Symbol zum Gedenken an die Wiedervereinigung von Nord- und Südvietnam.

Der Palast besteht aus 100 Räumen, die je nach verschiedenen Nutzungszwecken eingerichtet werden. Auf dem Dach des Gebäudes kann man sowohl auf die Stadt als auch auf einen alten Armeehubschrauber herabblicken.

Er zieht die Touristen aus der ganzen Welt sowie die Einheimischen stark an. Es gibt täglich hunderte Besuche zu dem Palast. Die Besuchszeit dauert von 7.30 bis 11.00 Uhr und von 13.00 bis 16.00 Uhr. Der Eintrittsgebühr liegt bei 30.000 vnd( ca. 1,10 €) und Führung in englischer Sprache ist üblicherweise möglich.

Der Markt Ben Thanh

Der Markt befindet sich im Herzen der Stadt – Distrikt 1 und ist so lange ein Symbol für die Ho Chi Minh Stadt.
Der Markt befindet sich im Herzen der Stadt – Distrikt 1 und ist so lange ein Symbol für die Ho Chi Minh Stadt.

Der Markt befindet sich im Herzen der Stadt – Distrikt 1 und ist so lange ein Symbol für die Ho Chi Minh Stadt. Er ist eine große Markthalle. Besonders zeugt er von Höhen und Tiefen, die die Stadt erlebt hat.

Seine Größe ist ingesamt 13.056 Quadratkilometer. Er hat 4 Haupttüren und 12 kleinen Türen in vier Richtungen. Durchschnittlich erhält der Markt 10.000 Gäste zum Verkaufen und Besuchen. Das Warenangebot umfasst von Obst, Gemüse, Fisch und Fleisch bis zu Lederwaren und Kleidung. Hier ist Verhandlungsgeschick gefragt.

Der Markt öffnet täglich von 8:00 bis 17:00. Ab 18:00 gibt es einen Nachtmarkt rund um das Gebäude mit Verkaufs- und Essensständen.

In den letzten Jahren ist der Markt ein Muss währen einer Ho Chi Minh Stadtrundfahrt.

Nha-Rong-Hafen

Nha Rong Hafen ist bekannt nicht nur für die einzigartige Architektur, sondern auch für den historischen Wert, der immer bisher von vietnamesiche Volk bewährt wird.
Nha Rong Hafen ist bekannt nicht nur für die einzigartige Architektur, sondern auch für den historischen Wert, der immer bisher von vietnamesiche Volk bewährt wird.

Damals war er das Hauptquartier der Schiffsbaufirma Nam Sao. Auf dem Dach wurden ein paar große Drachenfiguren und ein Anker-Symbol für die Firma geprägt. Vielleicht ist das der Grund für den Namen “Nha Rong Hafen“(Drachen-Haus-Hafen). Nha Rong Hafen ist bekannt nicht nur für die einzigartige Architektur, sondern auch für den historischen Wert, der immer bisher von vietnamesiche Volk bewährt wird.
Viet Nam Quoc Tu

Am 26.04.1964 wurde Viet Nam Quoc Tu unter der Leitung des Architekt Ngo Viet Do gebaut. Es hat einen 7-stöckigen gebogenen Dach und steht in der Harmonie zwischen dem einzigartigen Schnitzerei und der schönen Landschaft. Das entspricht der Identität von der vietnamesischen Architektur.

Fotos aus dem Internet

Asiatica Reisen Team

Minh Hang

Minh Hang

Hallo! Mein Name ist Minh Hang. Aus Leidenschaft mit dem Reisen möchte ich Ihnen so viele Reiseziele und Aktivitäten nicht nur in meinem Heimatland sondern auch in Südost Asien wie möglich vorstellen. Darüber hinaus werde ich meine persönliche Erfahrungen teilen, damit Sie gute Vorbereitung für Ihre eigene Reise haben. "Die Welt ist ein Buch. Wer nie reist, sieht nur eine Seite davon." Hoffentlich können Sie durch jede Fahrt Ihr Wissen verbreiten...
Minh Hang

Latest posts by Minh Hang (see all)

RSS
Follow by Email
Facebook
Facebook
Twitter
Visit Us
YouTube
YouTube
Pinterest
LinkedIn
Instagram

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *