Erkunden Sie Son Doong Höhle, die größte Höhle der Welt

Die Son Doong Höhle befindet sich im Herzen des Phong Nha Ke Bang Nationalparks in der Provinz Quang Binh in Zentralvietnam. Die Höhle, die erst vor kurzem in den Jahren 2009-2010 von der britischen Höhlenforschungsvereinigung erforscht wurde, ist seit 2013 für die Öffentlichkeit zugänglich.

1. Die Entdeckung

Son Doong Höhle -2
Son Doong Höhle

Es wurde erstmals 1990 von Ho Khanh entdeckt, einem Bauern aus der Gegend, der Schutz suchte vor einem vorüberziehenden Sturm im Dschungel. Er bemerkte Wolken und das Geräusch eines unterirdischen Flusses, der aus einem großen Loch im Kalkstein sprudelte, und meldete seine Ergebnisse der British Caving Research Association (BCRA), die zu dieser Zeit in Phong Nha stationiert war.

Leider verlor Ho Khanh während seiner Rückkehr die Orientierung und der genaue Standort der Höhle blieb 18 Jahre lang verloren. 2008 stolperte er auf Nahrungssuche über den Eingang und kehrte im folgenden Jahr mit Howard und Deb Limbert vom BCRA zurück. Sie begannen mit der Erkundung der Höhle und stellten 2010 fest, dass es sich um das Größte handelt, das jemals in Bezug auf die Größe seines Querschnitts entdeckt wurde. Die Nachrichten erschütterten die Höhlenwelt.

2. Die Expedition nach Son Doong Höhle

Die größte Höhle von Son Doong Höhle ist mehr als fünf Kilometer lang und erreicht eine Höhe von 200 Metern. Sie ist groß genug, um einen ganzen New Yorker Block zu beherbergen.

Im Jahr 2013 wurde Son Doong Höhle zum ersten Mal der Öffentlichkeit zugänglich gemacht, wobei die Abenteuerreisefirma Oxalis die exklusive fünftägige Expedition leitete. Die Begrenzung der Tour auf nur einen Operator hat die Höhle vor der Massenentwicklung geschützt. Nur 10 Kunden pro Abfahrt sind erlaubt. Touren laufen einmal pro Woche zwischen Februar bis August pro Jahr.

Das Ökosystem in Son Doong Höhle ist so einzigartig wie groß und hat sogar ein lokales Wettersystem. Seltene Kalksteinhöhlenperlen sind in getrockneten Becken verstreut und der größte jemals gefundene Stalagmit ist 80 Meter hoch.

Son Doong Höhle -3
Son Doong Höhle

Zusammengebrochene Decken haben viele Öffnungen verursacht, die als Dolines bekannt sind und Laub innerhalb der Höhle wachsen lassen. Mikroskopische Organismen gedeihen in der Dunkelheit.

Die Reise nach Son Doong Höhle ist nichts für Zartbesaitete. Mit zwei Tagen intensivem Dschungeltrekking und Flussüberquerungen, um den Eingang zu erreichen, verbringen wir die Nächte in der Höhle und dem nahegelegenen Hang En, der heute als drittgrößte Höhle der Welt bekannt ist. Einmal drinnen wird erwartet, dass Wanderer sich abseilen, klettern, kriechen und durch unterirdische Flüsse schwimmen, um am Ende der Höhle anzukommen. Es ist ein Abenteuer wie kein anderes.

Trotz der körperlichen Anforderungen werden die Gäste perfekt betreut, zwei Höhlenexperten, drei lokale Guides, zwei Köche, zwei Parkrangers und 20 Träger begleiten jede Expedition. Das Ausmaß der Operation ist phänomenal, und dies gewährleistet, dass die Sicherheit und das Wohlergehen aller Menschen zusammen mit der Erhaltung der Höhle mit fachmännischer Präzision gewährleistet werden.

3. Neue Entdeckungen

Neben der fantastischen Erfahrung und einzigartigen Schönheit dieses Abenteuers hat die Reise nach Hang Son Doong zu einer wachsenden Industrie geführt, die das Leben vieler Menschen – Tourismus – verbessert hat. Die Provinz Quang Binh – als Vietnam Reiseziel in Kong: Skull Island 2017 war lange Zeit eine der ärmsten Regionen des Landes und wurde während des Vietnamkrieges stark bombardiert.

Son Doong Höhle -4
Son Doong Höhle

Nicht explodierte Kampfmittel sind über die Felder und den Dschungel verstreut und gefährden jeden Tag Tausende von Menschenleben. Viele der Einheimischen sammeln und demontieren diese nicht explodierten Bomben und verkaufen Dynamit und Metall für Schrott. Bei dieser gefährlichen Praxis sind unzählige Leben verloren gegangen, aber für einige gab es keine anderen Möglichkeiten, um ihre Familien zu ernähren.

Als die kolossalen Höhlen von Phong Nha entdeckt wurden, kamen Reisende zum ersten Mal. Die Dorfbewohner begrüßten diese neue Chance und begannen sich auf den Tourismus zu konzentrieren. Die positiven Ergebnisse haben die lokale Wirtschaft gedeihen lassen.

Neue Homestays – Gastfamilien werden gebaut und die einst verarmte Stadt hat ein neues Leben bekommen. Die kürzliche Entdeckung von 57 neuen Höhlen hat auch die Bewohner von Phong Nha begeistert, die ihr kleines Dorf schnell zur Abenteuerhauptstadt Südostasiens gemacht haben.

Passionierte Einheimische haben Mountainbike-, Wander-, Kajak- und Eco-Conservation-Tour-Unternehmen gegründet, die neben der Höhlenforschung laufen.

4. Zartes Ökosystem

In den letzten Jahren ist jedoch eine neue Bedrohung entstanden, die die Integrität und die Umweltpracht der Region gefährden könnte.

Das vietnamesische Entwicklungsunternehmen Sun Group drängt auf den Bau einer Seilbahn nach Hang Son Doong, die pro Stunde 1.000 Besucher pro Stunde zur Höhle bringen könnte. Der starke Widerstand der UNESCO und die Aktivistengruppe Save Son Doong ermutigten die vietnamesische Regierung, die Baugenehmigungen im Jahr 2015 vorübergehend einzustellen.

Son Doong Höhle -5
Son Doong Höhle

Einige argumentieren, dass dieser Anstieg des Tourismus weiterhin der lokalen Gemeinschaft zugute kommen wird, während andere für die Zerstörung des Ökosystems, das der erhöhte Verkehr mit sich bringt, Angst haben.

Ähnliche Projekte auf dem Mount Fansipan, dem höchsten Berg Vietnams, und in der Halong-Bucht haben zu dramatischen Umweltschäden geführt. Wird sich die Geschichte mit der größten Höhle der Welt wiederholen? Die Seilbahnen entwickeln sich weiterhin im Hintergrund, und niemand weiß, ob die Genehmigung letztendlich erteilt wird.

Als eine der letzten wirklich unberührten Landschaften in der Region ist Hang Son Doong ein Ort, der so bemerkenswert ist, dass er Schutz verlangt. Man kann nur hoffen, dass in diesen kritischen Monaten eine nachhaltige und verantwortungsvolle Entscheidung getroffen wird. Zurzeit genießen die Einheimischen von Phong Nha diese neue Gelegenheit, die die kolossalen Höhlen ihnen gegeben haben, und Hang Son Doong bleibt so schön wie immer.

Möchten Sie eine Reise nach Vietnam machen? Dann schauen Sie verlockende Reiseangebote von Asiatica Travel – Zuverlässiger Reiseagentur vor Ort.

RSS
Follow by Email
Facebook
Facebook
Google+
Google+
http://www.reisennachvietnam.net/erkunden-son-doong-hohle/
YouTube
YouTube
Pinterest
LinkedIn
Instagram

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *