Mondkuchen in Vietnam, tolle Erfahrung für Ihre Traumreise

Wenn Sie die Möglichkeit haben, Vietnam zu besuchen, sollten Sie bei Vollmond im August verweilen, um das Mondfest zu erleben und Mondkuchen in Vietnam zu probieren.

1. Mondfest in Vietnam

Mondfest ist das zweite wichtige Festival in Vietnam, kurz nach Tetfest (oder Lunar New Year). Jedes Jahr findet Mondfest am Vollmond im August Mondjahr in Vietnam statt. An disem Tag ist der Mond am hellsten und schönsten.

Aktivitäten im Mondfest

Die Erwachsenen bereiten viele verschiedene Speisen im Mondfest zu, z.B: Mondkuchen, Bonbons, Kekse, Gelees und Früchte wie Trauben, Longanfrüchte, Bananen, Äpfel, Mangos usw. Alle Früchte werden in  Form von einigen Tieren wie Hund, Katze, Maus, … gestaltet.

Früchte, Mondkuchen in Vietnam
Früchte im Mondfest

Außerdem werden den Kindern viele schöne Laternen – Sternlaternen, Blumenlaternen und unterschiedliche lustige Masken wie Clownsmaske, Löwenmaske, Prinzen- oder Prinzessinnenmaske für das Mondfest gekauft. Die Atmosphäre ist überall bunt und hat viel Spaß. 

Marken, im Mondfest
Unterschiedliche lustige Marken im Mondfest
Sternlaternen, Mondkuchen in Vietnam
Laternen und Sternlaternen im Mondfest

Das Besondere des Mondfests ist, dass die Kinder auf den Höfe oder in den Straßen schöne Laternen mitbringen, lustige Masken tragen, fantastische Löwentänze aufführen, Volklieder singen, wenn der Mond aufgeht. Es ist wirklich eine aufregende Show im Mondfest.

Loewetanz, im Mondfest
Löwetanz im Mondfest

In disem Fest versammeln sich alle Familienmitglieder, dann können sie Vollmond bewundern, Mondkuchen probieren, grünen Tee trinken, sich unterhalten und lustige Geschichten erzählen. Mondfest ist eine Zeit, damit die Vietnamesen ihre Zeit für ihre Familie verbringen.

2. Mondkuchen in Vietnam

Wenn Chung Kuchen ein traditionelles Essen im Tetfest, sind Mondkuchen und Früchte die traditionellen Nahrungsmittel im Mondfest von Vietnam. Der Mondkuchen besteht aus einer dünnen Schale (nicht mehr als 1cm dick), aus Weizenmehl, und einer süßen Kruste. Je nach Kruste (aus Mehl oder Reismehl, klebriges Reismehl) sowie Verarbeitung (geberaten oder nicht) teilt man sich in zwei verschiedene Arten von Mondkuchen: gebackener Mondkuchen und klebriger Reis Mondkuchen. Backzutaten können grüne Bohnen, Marmeladen, Würste, gesalzene Eier, Zucker, Speiseöl, Schmalz, Lotus-Samen, Melonensamen, usw.

Kruste von gebackenem Mondkuchen wird aus Weizenmehl, Öl und mit Malz gekochtem Sirup gekocht. Nach dem Füllen mit verschiedenen Zutaten wie Eigelb, Wurst, Samen, usw. wird der Kuchen im Ofen gebacken. Während des Backvorgangs wird er Eigelb hinzugefügt.

Gebackener Mondkuchen in Vietnam, vietnamesischer Mondkuchen
Gebackener Mondkuchen in Vietnam

Klebriger Reis Mondkuchen ist eher einfacher zu machen. Die Kruste wird aus geröstetem Klebreismehl mit Pomeloblütenwasser oder Sirup und Vanille hergestellt. Nach dem Aufweichen des Reismehls füllt man Zutaten in die Kruste und dann wird der Kuchen in eine schöne gestaltete Form gegeben. Dann kann man den klebrigen Reis Mondkuchen sofort essen.

Klebriger Reis Mondkuchen in Vietnam, vietnamesischer Mondkuchen
Klebriger Reis Mondkuchen in Vietnam

Der Geschmack von gebackenem Mondkuchen und klebrigem Reis Mondkuchen ist einbisschen anders. Die Schale von gebackenem Mondkuchen ist knackig, schwammig und hat Geschmack von Eier. Der klebrige Reis Mondkuchen ist weicher, glatter und hat Aroma von der Pomeloblüte. Aber die Krusten von beiden sind ganz ähnlich. Sie haben gleichen Geschmack und gleiche Zutaten. Viele Vietnamesen glauben, dass klebriger Reis Mondkuchen süßer als gebackener Mondkuchen ist. Wenn man Mondkuchen isst, trinkt man normalerweiser Tee, um die Süße von Mondkuchen zu reduzieren. Außer den übrigen Zutaten wie Eigelb, Wurst, Samen werden Mondkuchen heutzutage viele andere Zutaten wie Schokolade, Matcha, Gelee oder Eis hinzufügen. Außerdem macht man Mondkuchen in Form von süßen Tieren für die Kinder.

Mondkuchen ß2
Mondkuchen in Form Tieren

3. Bedeutung von dem Mondkuchen

Wenn Sie darauf achten, werden Sie finden, dass die Kruste innerhalb der Mondkuchen Kreisform hat. Der Kreis gilt als das Symbol der Vollkommenheit und Ganzheit. Deswegen schenken die Menschen oft einander Mondkuchen mit der Wünsche, dass die süßen Mondkuchen ihrer Familie und Verwandten Glück und Wärme bringen werden. Das ist der Grund, warum Mondkuchen im vietnamesischen traditionellen Mondfest nicht fehlen können. Mondkuchen ist nicht nur der traditionelle Kuchen sondern auch ein sinnvolles Geschenk im Mondfest in Vietnam.

Mondkuchen, vietnamesischer Mondkuchen
Mondkuchen hat oft Kreisform

In Vietnam kann man Mondkuchen in vielen Geschäften, Laden, Supermarkt kaufen. Zudem gibt es im Mondfest viele kleine Laden im Pflaster, in denen Mondkuchen verkauft werden, und man kann auch dort köstliche Mondkuchen kaufen. Einige berühmte Mondkuchen-Marken in Vietnam sind Kinh Do, Thu Huong, Bao Phuong, Huu Nghi, Trang An, usw. Der Preis von einem Mondkuchen hängt normalerweise von seiner Marke ab, ca. 30 – 80 tausend dong.

Möchten Sie eine Reise nach Vietnam machen, um Mondkuchen zu probieren und das Mondfest am Vollmond im August (Mondkalender) in Vietnam zu erleben? Dann erstellen Sie Ihre eigene Reisewünsche mit Asiatica Travel Team, um Ihre Traumreise zu verwirklichen.

Duong Viet
Erreichbar

Duong Viet

Marketing und Inhaltsersteller at Asiatica Travel
Haben Sie schon Vorstellung von einer Reise nach Vietnam. Dann lassen Sie sich von meinen Beiträgen inspirieren!
E-mail: duong.viet@asiatica.com
Duong Viet
Erreichbar
RSS
Follow by Email
Facebook
Facebook
Google+
Google+
http://www.reisennachvietnam.net/mondkuchen-in-vietnam/
YouTube
YouTube
Pinterest
LinkedIn
Instagram

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *