Phong Nha Ke Bang Nationalpark – das Paradies der Höhlenliebhaber

Der außergewöhnliche Phong Nha Ke Bang Nationalpark. Dieser Nationalpark wurde 2003 zum Unesco Weltkulturerbe erklärt und ist zweifellos ein begehrter Ort für abenteuerlustige Reisende. Vor etwa 400 Millionen Jahren gegründet, gelten die Karstberge in diesem Nationalpark als die ältesten in Asien. Zusammen mit seinen unzähligen Höhlensystemen und spektakulären unterirdischen Flüssen hat Phong Nha zum Himmel der Welt gemacht.

1. Wetter und Klima

Quang Binh (die Provinz in der Phong Nha Ke Bang liegt) hat im Norden von Zentral-Vietnam die gleichen klimatischen Bedingungen wie der Rest der gesamten Region: tropisch heiß und feucht – auch als das Filmstudios für Kong Skull Island. Die heißesten Monate sind von Juni bis August, was auch die beste Zeit ist um Phong Nha zu besuchen. Der Rest des Jahres wird es kalt (von Dezember bis Februar) oder regnen und daher überschwemmen (von August bis Dezember). Am besten, diese Monate zu vermeiden.

2. Aktivitäten – Was ist in Phong Nha zu tun?

2.1. Höhlen von Phong Nha und Tien Son

Phong Nha ist die erste Höhle in der Gegend, die der Öffentlichkeit zugänglich gemacht wurde. Die US-Armee warf während des Vietnamkrieges über tausend Bomben in Zentralvietnam einschließlich dieses Gebiets ab. Die Phong Nha Höhle wurde während dieser Zeit tatsächlich als Krankenhaus und als Versteck für die Bomben genutzt. Es hätte so viele Gegenstände aus dem Krieg geben sollen, die in den Höhlen übrig geblieben sind, aber jedes Jahr kommen Überschwemmungen und kehren weg, was drinnen ist. Die Geschichten in den Erinnerungen der Einheimischen sind jedoch nicht weggespült worden.

Phong Nha Ke Bang Nationalpark - das Paradies der Höhlenliebhaber-1
Quelle Google

Die einzige Möglichkeit, Phong Nha zu besuchen, ist das traditionelle Drachenboot vom Bootsanleger von Xuan Son. Die Einheimischen fahren Sie den Fluss hinauf. Du wirst belohnt mit atemberaubenden Blick auf die natürlichen Karstberge und natürlich auf das lokale Flussleben.

Tien Son ist eine kleinere trockene Höhle nur ein paar Meter über der Phong Nha Höhle und dauert weitere 2 Stunden. Nachdem Sie die 400 Stufen erklommen haben, haben Sie einen schönen Blick auf die ruhige Stadt.

Eine gute Möglichkeit, diese Höhlen zu besuchen, ist es, am 9.00 Uhr Morgengespräch im Easy Tiger Hostel teilzunehmen. Sie werden mit allen notwendigen Informationen über die Gegend versorgt und Sie werden auch in der Lage sein, eine gute Gruppe von Leuten zu finden, um das Boot mit zu teilen.

Erwachsener: 80.000 VND / 01 Gast / 01 Zeit
Kinder: 40.000 VND / 01 Besucher / 01 Zeiten
Drachenboot zu besuchen Tien Son Cave: 360.000 VND / 01 Boot / 12 Gäste mit Schwimmweste

2.2. Paradieshöhle

Paradise Cave ist die längste trockene Höhle in Südostasien mit einer Länge von 31,4 Kilometern. Wenn du in Phong Nha bist und niemals die Paradieshöhle besuchst, kannst du auch anderen erzählen, dass du nie in Phong Nha warst. Es ist der Ort zu gehen. Der erste Kilometer, den Sie leicht selbst erkunden können, aber wenn Sie etwas abenteuerliches wollen, können Sie die 1-Tages-Tour der Paradise-Höhle, die eine Wanderung von insgesamt 7km umfasst. Körperliche Fitness ist für diese Tour erforderlich, aber keine Sorge, es ist nicht zu extrem.

Eintrittskarte: 250.000 VND

Phong Nha Ke Bang Nationalpark - das Paradies der Höhlenliebhaber-2
Quelle Google

2.3. Dunkle Höhlen

Wenn du deinen Körper durch eine leichte Probe stellen willst, ist Dunkle Höhlen ideal. Neben der Erkundung der Höhle werden Sie auch Kajak fahren, um dort hin zu kommen, Schlammschlachten in den Schlammbädern, Schwimmen im See und Zip-Lining über dem Fluss. Die Eintrittskarte für die Dunkle Höhle einschließlich Aktivitäten ist 450.000 VND (einschließlich Kajak, Zip-Lining, Ausrüstung und Führer).

Phong Nha Ke Bang Nationalpark - das Paradies der Höhlenliebhaber-3
Quelle Google

Es gibt übrigens noch einen anderen Teil der Dunklen Höhle! Aber um dorthin zu gelangen, müssen Sie eine 12 km lange Wanderung durch den Dschungel zum Abandoned Valley am Ende der Höhle unternehmen und von dort aus in die Höhle schwimmen. Es ist eine erstaunliche und authentische Erfahrung. Zu Erkunden Sie das Abandon-Tal und das Ende der Dunklen Höhle. Sie sollten eine Tour mit der Firma Jungle Boss unternehmen. Der Tourpreis beträgt 1.650.000 VND / Pax und beinhaltet englischsprachigen Guide, Träger, Transport und Verpflegung. Sie werden durch den Dschungel wandern, neblige Berge hinaufwandern, stromaufwärts des Flusses waten, in eine Süßwasserlagune springen und in einer riesigen Höhle schwimmen. Was brauchst du noch?

2.4. Suoi Nuoc Mooc Öko-Tourismus

Von der Touristengegend Phong Nha, entlang der Ho-Chi-Minh-Straße (östlicher Zweig) nach Norden, bis zur 3-Wege-Kreuzung, biegen Sie im Westen der Ho-Chi-Minh-Straße (Westzweig) etwa 10 km zum ökologischen Touristenort Nuoc Mooc ab.

Die Bäche sind das ganze Jahr über grün, inmitten von sonnigen Sommertagen ist das Wasser hier im Grünen auf seltsame Weise! Die Quelle des Baches ist eine steile Klippe, wo Wasser aus dem Boden gesprüht wird, geologische Forscher vermuten, dass der Strom aus unterirdischen Tunneln in den Hügeln stammen könnte. Der Hauptsprühpunkt ist der offene Bereich und auch der Ursprung des Mooc-Stroms.

Phong Nha Ke Bang Nationalpark - das Paradies der Höhlenliebhaber-4
Quelle Google

Die Besucher können eine Hängematte unter den Baumkronen des Waldes genießen, den Bächen zuhören, die von ihnen selbst fließen, und sie können unter dem Wasser des Moo Nuoc Water in vielen Steinblöcken und kleinen Stellungen gebadet werden. Nehmen Sie an Dienstleistungen wie Kajak, Schwimmen, Angeln, Baden teil … .. Genießen Sie die Spezialitäten der Bergwälder, Bäche von den hier arbeitenden Menschen.

Das Mooc Nature Resort ist anders als jeder andere Touristenort im Phong Nha – Ke Bang Nationalpark, wo es noch seine unberührte und unberührte Natur bewahrt hat, die wirklich faszinierend und beeindruckend ist. Schöne Landschaft, schöne Landschaft, frische Luft, wo Nuoc Nuoc Mooc ist ein touristisches Ziel, entspannend, attraktiv für Touristen nah und fern, wenn Sie nach Quang Binh kommen.

2.5. Wind Wasserfall – Botanischer Garten

Phong Nha Ke Bang Nationalpark - das Paradies der Höhlenliebhaber-5
Wind Wasserfall, Quelle Google

Auf dem Weg zu 20 km besuchen die Besucher den Botanischen Garten als neues Ziel für diejenigen, die die Natur lieben und unberührte Wälder mit vielfältiger Flora und Fauna erkunden. majestätische Natur.
Hier können die Besucher die Ausstellung Sammlung von Exemplaren von endemischen, seltenen und endemischen Arten des Phong Nha-Ke Bang Nationalparks und einige Proben der geologischen Geomorphologie, Proben Die vierstrahlige Koralle ist ein wissenschaftlicher Beweis des alten geomorphischen Systems, das sich über 400 bildete vor Millionen Jahren, mit wenigen sichtbaren Stellen.

Phong Nha Ke Bang Nationalpark - das Paradies der Höhlenliebhaber-6
Botanischer Garten, Quelle Google

Die Gäste erkunden die reiche Vielfalt der Berg Trekking unter den Blättern des Primärwaldes cool und eroberte Wind Falls ist von Vang Anh-Stream abgeleitet, Wasserfall ca. 30m hoch. Stoppen Sie auf der Holztreppe, um die Kaskaden aus weißem Schaum, klare Luft zu sehen, genießen Sie die frische Luft, um das stressige Leben der Stimme nur in der Wildnis zu vergessen, der Vogel Es ist erstaunlich.

Möchten Sie eine Reise nach Vietnam machen? Dann besuchen Sie Asiatica Travel, um exklusive Reiseangebote und Beratungen zu bekommen.

RSS
Follow by Email
Facebook
Facebook
Google+
Google+
http://www.reisennachvietnam.net/phong-nha-ke-bang-nationalpark/
YouTube
YouTube
Pinterest
LinkedIn
Instagram

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *