Phu Quoc Reisen abseits vom Massentourismus mit Reisetipps und Infos

In den letzten Jahren kommen viele Touristen und Backpackers nach Phu Quoc Insel. Es gibt kan Zweifel dafür, dass Phu Quoc einer der schönsten Inseln Vietnams und auch ein perfektes Reiseziel für einen Badeurlaub in Vietnam. Neben dem atemberaubenden Strand, strahlendem Sonnenschein findet man hier weitere faszinierende Dinge über die Geschichte und Kultur der lokalen Menschen. In diesem Beitrag gebe ich ihnen Reisetipps und Infos zum Phu Quoc Reisen abseits vom Massentourismus.

Phu Quoc Reisen abseits vom Massentourismus

Wo ist Phu Quoc?

Phu Quoc ist eine Insel im Südvietnam, rund 50 km westlich des Festlands im Golf von Thai land gelegen. Mit einer Fläche von 568 km2 ist sie die größte Insel Vietnams. Von Sai Gon kann man mit Flugzeug in nur 45 Minuten nach Phu Quoc fliegen.

Phu Quoc Reisen abseits vom Massentourismus

Wann ist die beste Reisezeit für Phu Quoc?

Phu Quoc liegt im Süden Vietnams deshalb ist die beste Reisezeit von November bis März. In diesem Zeitraum gibt es viel Sonne und die Besucher genießen einen traumhaften Strandurlaub mit schönem Wetter. Am Ende März und April ist es ziemlich heiß. Dann kommt die Regenzeit. Das bedeutet, dass es tagelang und ausdauernd regnen und stürmen kann. Aber auch sonnige und schöne Tage sind möglich. Das Wetter ist sehr unbeständig. Vor der Reise nach Phu Quoc sollt ihr Wettervorhesage gucken, um Stürme vermeiden zu können.

Phu Quoc Reisen abseits vom Massentourismus

Wo sollte man hier besuchen?

Bai Sao (Sterne-Strand)

Bai Sao gehört zu den schönsten Stränden auf Phu Quoc Insel. Beim Reisen nach diesem Strand werden die Touristen von der in dem ganzen Jahr ruhigen wilden Schönheit der weißen Sand, des blauen Meers erobert. Außerdem haben die Besucher die Möglickeit, frische Meeresfrüchte wie Garnelen, Krabben, Fische zu probieren.

Pfeffergarten Khu Tuong

Phu Quoc ist für sein Pfeffer sehr bekannt. Im Vergleich mit anderen Regionen haben Pfeffer hier bessere Qualität. Auf dem Weg von Duong Dong nach Ganh Dau sieht man wunderschöne Pfeffergärten auf beiden Seiten.

Phu Quoc Reisen abseits vom Massentourismus

Kap Ganh Dau

Das Kap liegt im südlichen Phu Quoc,  imponiert jeden Besucher dank der primitiven und atemberaubenden Landschaft. Strand, Meer und köstlichen Spezialitäten sind die Höhepunkte in Ganh Dau

Kap Dinh Cau

Kap Dinh Cau ist ein berühmter Ort auf der Insel. Beobachtung des Sonnenuntergangs aus dieser Position ist sicherlich eine unvergessliche Erfahrung für Sie.

Hon Thom

Hier kann man tauchen, um die Korallenriffe anzuschauen oder Fishenfarm, Perlenfarm und Tantenfish-Dorf zu besuchen.

Bai Dai – Langer Strand

Bai Dai wurde von BBC als einer der 10 schönsten unberührtesten Stränden aus aller Welt ausgewählt. Diesser Strand ist total ruhig und eine richtige Auswahl für eine Reise nach Phu Quoc abseits vom Massentourismus.

Coi Nguon Museum

Coi Nguon Museum ist ein privates Museum in Vietnam, in dem zahreiche geschichtliche Gegenstände ausgestellt werden, inbesondere typische Item von den lokalen Menschen in Phu Quoc.

Bai Khem

Bai Kheim bleibt noch wild mit weißem sanftem Sand. Ein Minuspunkt ist, dass er voller Müll und Blätter ist. Wenig sauber für Touristen. Aber die frischen Meerefrüchte hier schmecken ganz gut mit günstigem Preis. Hier befindet sich ein Perlenfarm, wo man authentische Perle der Insel kaufen kann. Das ist eine interessante Erfahrung.

Ham Ninh Fischerdorf

Das Leben im Ham Ninh Fischerdorf scheint etwas authentisch. Im Dorf befinden sich viele strohgedeckte Häuser aus Holz und Bambus. Die  verdienen ihren Lebensunterhalt durch Perlenzucht und Fischfang. Es lohnt sich, wenn Sie Ham Ninh am frühen Morgen besuchen und den Sonnenaufgang anschauen oder Camping machen. Wie schön ist es!

Phu Quoc Reisen abseits vom Massentourismus

Fischsauce-Fabrik

Fischsauce (Nuoc Mam auf Vietnamesisch) ist eine Spezialität von Phu Quoc. In diesen Fabriken können die Besucher den Prozess, wie man Fischsauce herstellt.

Gefängnis Phu Quoc

In der Nähe von Fischsauce-Fabriken befindet sich das Gefängnis Phu Quoc. Beim Besuch des Gefängnis kann man Spuren und unmenschliche Foltermethoden aus dem dem Vietnamkrieg ansehen.

Beste Übernachtungsmöglichkeiten beim Phu Quoc Reisen abseits vom Massentourismus

Mango Bay Resort

*Highlights: 
– Restaurant am Strand
– Ökoresort
– Offene Badezimmer

Phu Quoc Reisen abseits vom Massentourismus

PQ Eco Beach Resort

*Highlights:
– Schöner Pool mit Meerblick
– Das Resort ist umgeben von einem kleinen Garten gut gepflegt

Phu Quoc Reisen abseits vom Massentourismus

*** Für Asiatica Travel Kunden bekommt man:
– Begrüßungsgetränk
– 1 kostenlose Flasche Mineralwasser pro Person am Tag
– kostenloser Tee und Kaffee
– kostenloser Wifi-Internet Zugang

Reisetipps und Insidertipps für Phu Quoc

  • Angel des Tintenfischs in der Nacht, Tauchen in den Korallenriffen sowie Entdeckung der unbewohnten Inseln und Wälder sind die attraktivsten Unterhaltungsaktivitäten.
  • Bai Dai ist ein Muss beim Phu Quoc Reisen und sicher
  • Wenn du über 100 Euro jeden Tag in Phu Quoc ausgeben könntest, dann solltest du Hotels oder Villa beim Vinpearl oderSalinda buchen. Sie bieten perfekte Service.

Asiatica Travel

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *