Preise in Vietnam – Wie kann man günstig Reisen

Preise in Vietnam, Vietnam Preise

Vietnam gilt als einer der günstigen Reiseländern üblichweise. Wer aus Europa oder Amerika nach Vietnam reisen, ist oft  von der Preise in Vietnam schockiert, weil sie sehr billig sind. Mit dem beschränktem Budget ab 10€ täglich kann man mit grundlegenden Ausgeben wie Streetfood in kleinem Restaurant und ein Schlaffsaal im Hostel auf Reisen gehen. Im hohen Niveau sollte man ab 30€ pro Tag  für einem Doppelzimmer mit Klimaanlage, einfache Mahlzeiten wie Banh Mi, Pho oder Bun Cha, Verkehrskosten, Eintrittskarte der Sehenswürdigkeiten oder anderes. Und natürlich für ein traumhauftes Fünfsternehotel in  oder ein Luxusresort am Strand können größere Menge Geld ab 100€ springen lassen.

Preise in Vietnam – Wie kann man günstig Reisen

Die offizielle Währung in Vietnam ist der Dong, allerdings kann man US-Dollar oder Euro in fast allen Hotels in Vietnam bezahlen. Aktueller Wechselkurs der vietnamesischen Währung im Juni 2017:

1€ = 25.515,68 VND
2 € = 51.031,36 VND
5 € = 127.578,40 VND
10 € = 255.156,80 VND
20 € = 510.313,60 VND

Vietnamesischer Währung
Vietnamesischer Währung

1. Preis des Essens (* nur für normales Restaurant, in Bar/ Pub ist er höher)

  • Pho, Bun Cha, Reis mit Huhn oder Fleisch kosten von 1 bis 2 €
  • Banh Mi (*auch Kebab): 0.5 – 1 €
  • Pizza: ab 4 €
  • Frühlingsrollen: fast 2 € für 4 bis 6 Stücke
  • andere Streetfood: 0.5 – 1 €
  • Getränke:
    – Wasser: 0,2 € (500 ml) und 0,4 € (1,5 ml)
    – Tee und Kaffee: circa 1 €
    – Bier: 0,2 € (auf der Straßenbar) bis 1 € (im Restaurants, Bars und Clubs)
    – Saft: 1 – 2 €

Preise in Vietnam – Wie kann man günstig Reisen 01Ein Glas Bier kostet 0,2 €, plus Pommes frites und Nem Chua ran (gebratenner Schweinefleisch) sind nur 5 €

2.Ungefähres Preisniveau für Verkehrskosten

  • Minibus Flughafen Hanoi – Altstadt: 30,000 – 40,000 VND (1,5€); Flughafen Sai Gon – Innenstadt: 20,000 VND (80 Cent)
  • Eine Busfahrt in der internen Stadt:5,000 –  7,000 VND (20 – 27 Cent)
  • Eine Fahrt mit „Xe Om“: 4,500 VND pro Kilometer (19 Cent/ Km)
  • Ein Kilometer Taxi: 40 Cent ( 11,000 VND für 4 Sitze) und 60 Cent (17,000 VND für 7 Sitze). Für langen Strecken sind die Preise verhandelbar: Hanoi – Ha Long (150): 1,500,000 VNĐ (circa 60 €)
  • Ein Busticket nach Ha Long/ Ninh Binh: 100,000 (4€ normale Klasse) und 200,000 VND (8 € V.I.P-Klasse). Für langen Strecken ab 50km sollte man ungefähr 1,000 – 1,500 VND pro Kilometer bezahlen (4 Cent/Km).
  • Ein Zugticket: Nha Trang – Saigon: circa 300,000 VNĐ
  • Flugzeugticket: Hanoi – Sai Gon/ Nha Trang: 50€; Hanoi – Da Nang: 25 € (Buchung im Voraus)
Ein Busticket von Ha Noi nach Sa Pa beim Sapa Express ist 350,000 VND (330 Km)
Ein Busticket von Ha Noi nach Sa Pa beim Sapa Express ist 350,000 VND (330 Km)

3. Notwendige Sachen

Dinge Preis
Duschgel und Shampoo 2 – 3 € (200 ml)
Seife 0.5 €
Waschtuch 1 – 2 €
Pinsel 1 €
Rasierer 1,2 € für die Marke Gillet
AA-Batterie 20 – 50 Cent
Reservebatterie 5000 mAh; 10,000 mAh 8 € – 12 €
Normale Sandale 2 – 4 €
Ein Hut 5 €
Kondom 1 – 2€

4. Preise populärer Service:
– Wäscherei: 1 € pro Kg
– Schuhputzen auf der Straße: 1 €

5. Wie kann man in Vietnam günstig reisen?
Wenn du die Kosten am besten kontrollieren möchtest, solltest du:

– In kleinen Shops der Einheimische kaufen
Die Preise in Vietnam ist sehr günstig. Allerdings wenn du in der Altstadt Hanoi oder Bui Vien, De Tham in Sai Gon leben, findest du, dass es im Vergleich mit durchschnittlicher Preise höher ist. Man kann im kleines Shops von Einheimischen günstiger Waren kaufen. Bei den Shops von Vinmart, Circle K oder andere Mini-Märkte sind die Preise ziemlich teuer.

– Wenn möglichst, Dienstleistungen im Voraus buchen
Wenn du Flugticket, Zugticket, Busticket, Hotels und Touren im Voraus reservierst, bekommst du niedrigen Preis. Du solltest online auf einigen Reise-Apps oder Websiten die Promotionen aufsuchen:

  • Flugticket: Skyscanner
  • Hotel: Agoda, Booking.com
  • Zugticket: dsvn.vn
**Achtung!!! Asiatica bietet ein kostenloses Upgrade auf 4-Sterne-Hotels


– Nach der Preise ähnlicher Dinge fragen und vergleichen
Jedes shop verkauft die ähnliche Sachen aber mit unterschiedlichem Preis. Zum Beispiel in Vinmart verkauft man eine Flasche Wasser 6,000 VND, findest du sie allerdings in Circle K nur 5,000 VND.

– Den Preis in manchen Shops herunterhandeln
In Vietnam sind die Preise manchmal verhandelbar. Wenn du in der Altstadt Hanoi, Hoi An oder im Bezirk 1, Sai Gon könntest du mit einem Lächeln um den besseren Preis vom Verkäufer feilschen. Zum Beispiel im Ben Thank Markt ist eine Tasche oft circa 800,000 – 1,000,000 VND aber ich kann sie mit um 500,000 VND herunterhandeln. Das wichtigste ist, dass du gesprächig bist und immer lächelst.

– Via Kreditkrate bei manchen Geschäften bezahlen
In Vietnam gibt es bei einigen Shops die Promotion oder Rabatt, wenn die Kunden die Kreditkarte wie VISA oder Master Card benutzen. Außerdem muss man manchmal keine Transaktiongebühr bezahlen. Du solltest genau fragen.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *