Reisetipps für Kon Tum

Kon Tum liegt nördlich im vietnamesischen Zentralhochland, an der Grenze mit Laos und Kambodscha. Auf der Sprache ethnischer Volksgruppe Banar bedeutet das Wort Kon Dorf und das Wort Tum See. Kon Tum bezeichnet das alte ethnische Dorf, das am See liegt. Kon Tum ist ein unentdecktes Reiseziel beim Reisen nach Vietnam. Diese Stadt ist bekannt für die Historienepen und Heldendichtungen. Für einen Besuch nach Kon Tum lesen Sie unsere Reisetipps für Kon Tum.

Reisetipps für Kon Tum
Reisetipps für Kon Tum

Die beste Zeit

Am meisten in Kon Tum gepflanzt ist der Kautschukbaum. Im Januar fallen die Blätte von Kautschukbäumen. Es ist für Touristen ein Erlebnis, die Kautschukplantage zu besuchen. Im März blühen die weißen Blüten von Kaffeebaum überall. Im Dezember ist die Blütezeit der Da-Quy-Blumen, einer wilden gelben Blumenart. Auch in diesem Monat findet viele traditionelle Fest der Einheimischen in Kon Tum statt. Ein des bekanntesten Feste in Tay Nguyen ist das Elefantenrennen. Wenn Sie Kon Tum besuchen möchte, sind die drei oben genannten Monaten zu empfehlen.

Anreise

Flugverbindungen: Täglich gibt es einen Flug von Hanoi/Saigon nach Pleiku. Vom Flughafen Pleiku können Sie mit dem Bus oder Taxi nach Kon Tum fahren.

Busverbindung: Die Busverbindung von Hanoi/Da Nang/Saigon nach Kon Tum wird angeboten.

Unterkunft

Sie haben ganz wenig Unterkunftsmöglichkeiten in Kon Tum und können nicht erstklassige Hotels erwarten.  Die meisten Touristen übernachten im Stadtzentrum, dort findet man Standard-Hotel oder Gasthaus zum günstigem Preis.

Spezialitäten 

Reisetipps für Kon Tum
Reisetipps für Kon Tum

Klebreis mit Bambussprossen ist sehr beliebt in Kon Tum zum Frühstück. Kleibreis mit grünen Bohnen wird zusammen mit gekochtem frischem Bambussprossen gegessen. Eine andere Spezialität in Kon Tum, die man probieren sollte, ist Röllchen. Die Hauptfüllungen sind gekochtes Schweinefleisch und Schrimp, auf dem Kräuter-Blatt gestellt und gerollt, mit Soße gegessen. Es lohnt sich auch, die typischen Gerichte der ethnischen Minderheiten in Kon Tum mal zu probieren.

Sehenswürdigkeiten

Obwohl die Zahl der Sehenswürdigkeiten in Kon Tum gering ist, lohnt es sich noch einen Besuch nach Kon Tum.

Die Holzkirche wurde im Jahr 1913 erbaut, ist das Symbol der Stadt Kon Tum und von Tay Nguyen – Zentralhochland Vietnams. Was macht die Kirche einzigartig ist dass sie total aus Holz aufgebaut. Keine andere Baumaterialien wurden benutzt. Die Kirche-Struktur bezeichnet die Kultur der Einheimischen in Kon Tum.

Das Rong-Haus Kon K’lor symboliert die Einheit und Solidarität der Menschen in Kon Tum. Das Haus ist 22m groß, 6m breit und über 17m lang. Das Hau wurde nach Motiv eines Rong-Hauses der Ethnie in Tay Nguyen aufgebaut

Die historische Stätte des Sieges der Viet-Minh Dak To liegt auf einem 600 m hohen Hügel. Hier war früher im Vietnam-Krieg Schlachtfeld.

Ökotourismus-Gebiet Mang Den gilt als die zweite Da Lat von Vietnam. Hier gibt es das kühle Klima für das ganze Jahr, viele Wasserfälle und Bäche. Die Landschaft des Gebietes begeistert sicherlich die Naturliebhaber.

Ngoc-Linh-Berg ist ein Teil des Truong-Son-Nam-Gebirges, ein ideales Ziel für Wanderung, Trekking oder Bergsteigen.

Der Nationalpark Chu Mom Ray hat die größe biologische Vielfalt unter den Nationalparks in Vietnam. Im Park befinden sich auch viele historische Stätte und Sehenswürdigkeiten.

Beim Besuch nach Tay Nguyen können Sie neben Kon Tum Đắk Mil oder Buon Ma Thuot besichtigen.

Fotos im Internet

Asiatica Travel Team

Minh Hang

Minh Hang

Hallo! Mein Name ist Minh Hang. Aus Leidenschaft mit dem Reisen möchte ich Ihnen so viele Reiseziele und Aktivitäten nicht nur in meinem Heimatland sondern auch in Südost Asien wie möglich vorstellen. Darüber hinaus werde ich meine persönliche Erfahrungen teilen, damit Sie gute Vorbereitung für Ihre eigene Reise haben. "Die Welt ist ein Buch. Wer nie reist, sieht nur eine Seite davon." Hoffentlich können Sie durch jede Fahrt Ihr Wissen verbreiten...
Minh Hang

Latest posts by Minh Hang (see all)

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *