Sapas Liebesmarkt – Ein einzigartiges Kulturmerkmal von ethnischen Minderheiten

Sapa ist ein auf dem hohen Gebiet liegendes Dorf und ist ein berühmtes Reiseziel des Sa Pa Bezirks in der Provinz Lao Cai Vietnams. Sapa enthält viele bezaubernde Wunder der Natur, schöne Naturlandschaft mit terrassenartigen Reisacker. Dank der unberührten Schönheit locket Sapa jährlich mehr und mehr Touristen zur nordwestlichen Region Vietnams an. In diesem Text stelle ich etwas neues über Sapa Liebesmarkt vor.

Terrassenartig in Sapa
Terrassenartige Reisefelder in Sapa

Sapas Liebesmarkt ist sehr bekannt in Vietnam und von in-und auländischen Touristen sehr bebiebt. Jeden Samstag treffen sich viele kleine Gruppen von Jungen und Mädchen der ethnischen Minderheit Hmong. Sie singen, tanzen zusammen und sich flirten. Jede Minderheit hat eigene Sitten und Gebräuche, aber Liebesmarkt ist einen Marktplatz, wo alle ethnische Minderheiten in den Bergen Nordvietnams sich versammeln, um die Waren zu austauschen und in Kontakt miteinander zu kommen.

Wann ist die beste Reisezeit für Sapa?

Liebesmarkt in Sapa ist ein typisches Kulturmerkmal des Volkes Dao.
Liebesmarkt in Sapa ist ein typisches Kulturmerkmal des Volkes Dao.

Liebesmarkt in Sapa ist ein typisches Kulturmerkmal des Volkes Dao. Es ist die Gelegenheit für Jungen und Mädchen aus nah und fern ihren Partner oder Ihre Partnerin zu finden. Bei dieser Gelegenheit schnüren sich die Mädchen den roter Schal auf dem Kopf  ein und tragen sie bunte Kleidung. Sie werden von Jungen umgeben. Es wird in dem Markt gesingt, getanzt und gefeiert. Daos Männer spielen traditionelle Musiksinstrumente wie zum Beispiel ‚,Khen‘‘ oder ,, Sao“, um mit romantischen Klängen die hübsche Mädchen anzulocken. Falls ein Jugend dem Mädchen gefällt, gibt das Mädchen ihm einen Gegenstand zur Verlobung. Er kann ein Ring, ein Armband oder ein Kamm… sein.

Liebesmarkt ist einen Marktplatz, wo alle ethnische Minderheiten in den Bergen Nordvietnams sich versammeln, um die Waren zu austauschen und in Kontakt miteinander zu kommen.
Liebesmarkt ist einen Marktplatz, wo alle ethnische Minderheiten in den Bergen Nordvietnams sich versammeln.

Der Liebesmarkt entstand schon langer her und bleibt noch bis heute. Ein Besuch des Liebesmarkts lohnt sich nicht. Durch den Besuch können Touristen mehr über die Kultur der ethnischen Mindereiten in Vietnam erfahren.

Möchten Sie mehr über Sapa entdecken? Brauchen Sie noch Reisetipps für Sapa? Dann lesen Sie diesen Beitrag.

Asiatica Travel

Minh Hang

Hallo! Mein Name ist Minh Hang. Aus Leidenschaft mit dem Reisen möchte ich Ihnen so viele Reiseziele und Aktivitäten nicht nur in meinem Heimatland sondern auch in Südost Asien wie möglich vorstellen. Darüber hinaus werde ich meine persönliche Erfahrungen teilen, damit Sie gute Vorbereitung für Ihre eigene Reise haben. "Die Welt ist ein Buch. Wer nie reist, sieht nur eine Seite davon." Hoffentlich können Sie durch jede Fahrt Ihr Wissen verbreiten...
Minh Hang

Latest posts by Minh Hang (see all)

RSS
Follow by Email
Facebook
Facebook
Google+
Google+
http://www.reisennachvietnam.net/sapa-liebesmarkt-die-einzigartige-kultur-von-ethnischen-minderheitenvolker/
YouTube
YouTube
Pinterest
LinkedIn
Instagram

One Comment on “Sapas Liebesmarkt – Ein einzigartiges Kulturmerkmal von ethnischen Minderheiten”

  1. It is best time for it to complete a few programs for that longer term plus its time to be happy. We’ve understand this kind of distribute and in case I’ll I’m going to counsel you many fascinating things as well as strategies.. Brautforum You may can certainly publish upcoming reports about it write-up. I have to get more information things about the idea!

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *