Genießen Sie Spezialitäten beim Besuch nach Hoi An

Genießen Sie die folgenden Spezialitäten beim Besuch nach Hoi An!

Quang Nudeln – das bekannte Essen beim Besuch nach Hoi An

Quang Nudeln
Quang Nudeln

So lange gehört Quang Nudel nicht nur zu Quang Nam Provinz, sondern ein typisches Geschenk für alle Touristen in der Zentrale Vietnams. Und in Hoi An gibt es immer die Unterschiede. immer noch Gerichte Scheidungen. Vielleicht, dank der freundlichen Atmosphäre und der gasfreundlichen lokalen Menschen macht es besonderen als anderswo in dem ganzen Land. Quang Nudeln wird von den populären Materialien gemacht nämlich Reis, Garnelen, Schweinefleisch, Huhnefleisch. Darüber hinaus schließt es auch kostengünstige Stück Kuchen, bekannte Gemüse ein. Die populären Materialien sind miteinander gemischt, alles schafft ein geschmackvolles anziehendes Gericht, das niemand vergessen kann.

Pfannkuchen – köstliches Essen der von Hoi An

Pfannkuchen
Pfannkuchen

Die Hauptmaterialien von Reis Pfannkuchen besteht aus Reis, Garnelen und Fleisch. Damit man die schmackhaften Kuchen haben, muss man stetig neben das heiße Feuer sitzen. Aus diesem Grund eignet sich die Saison von Oktober bis Dezember dafür, Pfannkuchen zu machen. Normallerweise verwendet man Hand um diesen Kuchen zu essen. Zusammen mit dem Kuchen isst man Gemüse und Souce. Natürlich ist es unvergessbar, wenn man schon mal Pfannkuchen von Hoi An genießt.

Cao Lau – Der Stolz von Hoi An

Cao Lau
Cao Lau

Das Hauptmaterial des Gerichts verwendet man Reis, der aufwändig verarbeitet ist. Normallerweise wird Reis mit Holzasche aus Melaleuca, die auf der Cham Insel genommen sind, eingeweicht. Deswegen haben die Nudeln die natürliche helle gelbe Farbe wie Kurkuma. Wasser, das mit der Asche gemischt wird, muss aus dem Brunnen Ba Le genommen werden. Der Reis wird zu Mehl gemahlen, entwässert, fein gemacht. Dann macht man in Stücke 3-4 mm dick und schneidet diese Stücke. Beim Reisen nach Hoi An muss man Cao Lau am mindesten einmal probieren.

Reis mit Huhnefleisch – einzigartiges Essen beim Besuch nach Hoi An

Reis mit Huhnefleisch
Reis mit Huhnefleisch

Reis mit Huhnefleisch erhält die spezielle Eingenschaften von Hoi An, damit man nicht vergessen kann. Um dieses Essen zu machen, muss man viele Zutaten vorsichtig auswählen. Zuerst muss man den guten schmackhaften Reis verwenden. Dann ist die Auswahl des Huhnefleischs auch sehr wichtig. Der Huhnefleisch muss weich, köstlich sein. Und dritte liegt in der Verarbeitungn des Kochens. Reis mit Huhnefleisch gehört zu den tyischen Spezialitäten von Hoi An. Natürlich ist es ganz anders im Vergleich zu dem von Da Nang oder Tam Ky.

Mais Süße-Suppe- köstlichesgnädiges Gericht von Hoi An

Mais Süße-Suppe
Mais Süße-Suppe

Mais Süße-Suppe wird von Mais, Zucker und Mehl gemacht. Mais, den für Suppe gekocht ist, stammt aus neuen Mais, der auf dem angeschwemmten Fluss Boden gepflanzt wird. Dank der Herkunft sind Mais sehr schmackhaft und geschmackt sehr gut. Hoi An köstlichen Mais Suppe ist süß nur durch die natürliche Süße frischer neuer Mais. Dieses Essen kann gekühlt werden und man serviert es mit Eis, Bohnen und anderen Arten von Süßen-Suppen. Irgendwie schmeckt sie gut, lecker und schmackhaft.

Fotos im Internet

Asiatica Travel Team

Minh Hang

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *