Wasserpuppentheater in Vietnam

Vietnam ist ein Land in Südostasien. Das Land umfasst die zweiten Ebenen der Flussdeltas von Rotem Fluss und Mekong. In Vietnam gibt es ca. 88% der Bevölkerung sind ethnische Vietnamesen und daneben sind 53 andere ethnische Minderheitengruppen anerkannt. Weil Vietnam 54 ethnische Gruppen hat, deshalb ist das kulturelle Leben sehr vielfältig mit sehr viele Kunstformen. Das Wasserpuppentheater in Vietnam ist eine einzigartige und traditionelle Kunstform.

Der Geschichte

Das Wasserpuppentheater gibt es nur in Vietnam. Das Wasserpuppentheater in Vietnam wurde von der Dörfer im roten Fluss Delta im Norden Vietnam aus dem 11. Jahrhundert geboren. Das ist eine einzigartige theatralische Kunstform. Wasserpuppentheater in Vietnam ist eine traditionelle Kunst und eine spezielle Kreation von Vietnamesen. Wasserpuppen in Vietnam wird oft im Urlaub, Dorffest, Tag des neuen Jahres, usw. ausgeführt.

Wasserpuppentheater in Vietnam
Wasserpuppentheater in Vietnam
Die Ausführung

Es benutzt eine Puppe auf dem Wasser auszuführen. Das Wasserpuppen in Vietnam verwendet das Wasser als die Bühne und es hat auch die rückseitige Abdeckung der Bühne. Auf der Bühne sind die Holzpuppen. Jede Puppe hat einem Gewicht von 9 bis 14 kg. Sie werden von 2 bis 3 Menschen gleichzeitig mit der Sorgfalt und der Geschicktheit kontrolliert. Der Ton des Schlagzeugs und Krachers und Musik sind sehr wichtig in eine Ausführung des Wasserpuppentheaters. Diese Holzpuppen werden durch die Steuerung von der Leute hinter der rückseitigen Abdeckung der Bühne ausgeführt. Diese Leute setzen jede Aktion von der Holzpuppen mit Stäben, Seil, die unter dem Wasser gestellt werden. Inzwischen werden diese Holzpuppen auf dem Wasser für die Zuschauer getanzt.

Wasserpuppentheater in Vietnam
Wasserpuppentheater in Vietnam

Das Thema der Ausführung des Wasserpuppentheaters in Vietnam ist aus dem täglichen Leben von vietnamesischen Bauern, von der Märchen oder von der Legenden wie die Ernte, Fischerei oder die Feste abgeleitet. Die modernen Ausführungen bringen die Zuschauer eine Entdeckungsreise von alten vietnamesischen Dorfleben, die Ernte, usw.

Thang Long Wasserpuppentheater

Thang Long Wasserpuppentheater in Hanoi ist eine berühmte Adresse für die Ausführungen des Wasserpuppentheaters. Dieses Theater zieht viele inländische und ausländische Touristen an. Das Theater wurde im Jahr 1969 gegründet und hat diese einzigartige Kunstform in vielen Ländern bekannt gemacht. Außerdem können die Besucher diese Kunstform in Dörfern wie Dao Thuc, Dong Ngu, usw. oder Phan Thanh Liem Wasserpuppentheater.

Thang Long Wasserpupentheater
Thang Long Wasserpupentheater

Vietnam ist ein Land mit einer langen kulturellen Tradition. Deshalb gibt es in Vietnam vielfältige Kunstformen wie das Wasserpuppentheater, die Operette, das klassische Schauspiel, usw. Beim Reisen nach Vietnam sollten die Besucher diese Kunstformen nicht verpassen, vor allem ist das Wasserpuppentheater. Das ist sicher eine lohnenswerte Erfahrung für alle Touristen in Vietnam.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *