NordvietnamReiseziele

10 schöne Hanoi Sehenswürdigkeiten | Wo Sie besuchen sollten

Hinter jeder Reise stehen neue Erfahrungen und die Möglichkeit, Ihr Wissen zu erweitern. Wenn Sie also nach Vietnam reisen, sollten Sie diese 10 erstaunlichen Hanoi Sehenswürdigkeiten – die 1000 Jahre alte Hauptstadt – nicht verpassen. Alle Sehenswürdigkeiten sind mit der Entstehungs- und Entwicklungsgeschichte der Stadt, aber auch des Landes verbunden. Und im Laufe der Zeit sind diese schönen Hanoi Sehenswürdigkeiten zu einem wichtigen Bestandteil der Kultur geworden, der viele Touristen anzieht. Folgen Sie mir und ich zeige Ihnen wohin Sie gehen sollten, während Sie in Hanoi reisen.

1. Schildkröten Turm und Hoan Kiem See

Hanoi Sehenswürdigkeiten - Vietnam Reisen -1 1
Hoan Kiem See – In der Nähe von der Altstadt Hanoi

Der Ho Guom schildkröten-Turm befindet sich im Herzen der Stadt, umgeben von grünen Bäumen und der für 36 Straßen typischen geschäftigen Atmosphäre, vielleicht das erste Bild, das uns an Hanoi erinnert. An der Schnittstelle zwischen zwei Architekturstilen, der französischen und der einheimischen Architektur, entsteht eine einzigartige und einzigartige Schönheit des schildkröten-Turm. Das Wichtigste ist, dass der Ho Guom schildkröten-Turm als spirituelles Symbol für das Volk von Hanoi im Besonderen und für Vietnam im Allgemeinen existiert hat und existieren wird.

  • Adresse:  Hang Trong Straße, Hoan Kiem Bezirk, Ha Noi
  • Geheimtipps: Sie können am Wochenende hierher kommen, um die fantastische wöchentliche festliche Atmosphäre der Fußgängerzone von Hanoi sowie der Altstadt zu genießen. Aktivitäten wie Live-Musik, Volksspiele, Nachtmärkte werden Ihnen sicherlich eine gute Zeit bereiten.

– Mehr Lesen: 05 Besonderheiten der Fußgängerzone in Hanoi

2. Ho Chi Minh Mausoleum

Hanoi Sehenswürdigkeiten - Vietnam Reisen -10
Ho Chi Minh Mausoleum

Möchten Sie mehr über die historischen Stätten in Hanoi erfahren, einen Ort, den Sie nicht verpassen sollten, ist das Ho Chi Minh Mausoleum. Ho Chi Minh Mausoleum ist die Ruhestätte des großen Führers des vietnamesischen Volkes. Das Mausoleum wurde am 2. September 1973 offiziell eröffnet. Hier befindet sich das alte Podium in der Mitte des Ba Dinh Platzes – wo Ho Chi Minh 1945 einmal die Unabhängigkeitserklärung las.

  • Address: Ngoc Ha Straße 19, Ba Dinh Bezirk, Ha Noi
  • Ticketpreis: Kostenlose vietnamesische Staatsbürger Ausländer Eintritt 25.000 VND / Ticket
  • Öffnungzeiten: Dienstag, Mittwoch und Donnerstag von 8:00 – 11:00 Uhr; Samstag und Sonntag von 8:00 – 11:30 Uhr; Geschlossen am Montag und Freitag

3. Einsäulenpagode

Hanoi Sehenswürdigkeiten - Vietnam Reisen -4
Einsäulenpagode

Einesäulenpagode ist auch unter Namen wie Mat Pagode, Lien Hoa Dai oder Dien Huu Tu bekannt, deren besondere Architektur viele Touristen anzieht. Der Tempel wurde 1049 erbaut, um den seltsamen Traum von König Ly Thai Tong nachzuahmen, und hat die Form eines stilisierten Lotus, der in der Mitte des Sees steht. Neben ihrer spirituellen Bedeutung ist Einesäulenpagode auch ein langes historisches und kulturelles Relikt der Hauptstadt Hanoi. 

  • Address: Chua Mot Cot Straße, Ba Dinh Bezirk, Ha Noi
  • Ticketpreis: Kostenlose vietnamesische Staatsbürger Ausländer Eintritt 25.000 VND / Ticket
  • Öffnungszeiten: 8:00 – 18:00 Uhr

4. Ngoc Son Tempel

Hanoi Sehenswürdigkeiten - Vietnam Reisen -2
Ngoc Son Tempel und Brücke der roten Garnelen

Der Ngoc Son Tempel ist ein historisches und kulturelles Relikt von Hanoi, das typisch für den Glauben und die spirituelle Anbetungstradition des Ha Thanh Volkes ist. Der Tempel befindet sich auf einem hohen Hügel nordöstlich des Sees, dem Weg, und ist die Huc-Brücke, die mit einer gebogenen, weichen “roten Seide” verglichen wird und ein landschaftliches Denkmal in Harmonie mit dem natürlichen Kontext bildet. macht es dem Betrachter unmöglich, sich von dieser Schönheit anziehen zu lassen.

  • Address: Dinh Tien Hoang Straße, Hoan Kiem Bezirk, Ha Noi
  • Ticketpreis: 30.000 VND, kostenlos für Kinder unter 15 Jahren
  • Öffnungszeiten: 8:00 – 18:00 Uhr

– Mehr Lesen: 05 romantische Restaurants in Hanoi für Paare

5. Literaturtempel

Hanoi Sehenswürdigkeiten - Vietnam Reisen -3
Literatur Tempel – Vietnams erste Universität

Literaturtempel – Vietnams erste Universität ist die führende und vielfältigste Bevölkerung von Denkmälern der Stadt Hanoi, die sich im Süden der Zitadelle Thang Long befindet. Dies ist die erste Universität Vietnams, die derzeit in die Liste der 23 besonderen nationalen Denkmäler aufgenommen wurde. Architektonischer Komplex von Van Mieu – Quoc Tu Giam beinhaltet Van See, Giam Garten, usw

Derzeit ist der Tempel der Literatur – Quoc Tu Giam ein Ort, um in- und ausländische Touristen zu besuchen und auch ein Ort, um herausragende Studenten zu loben und auch ein Ort, um jährliche Poesiefeste bei Vollmond im Januar zu organisieren. Insbesondere ist dies auch der Ort, an dem die heutigen Studenten vor jeder Prüfung “beten”.

  • Address: Quoc Tu Giam Straße 58, Dong Da Bezirk, Ha Noi
  • Ticketpreis: 30.000 VND, kostenlos für Kinder unter 15 Jahren
  • Öffnungszeiten: Sommer von 7:30 – 18:00 Uhr Winter von 8:00 – 18:00 Uhr

6. Fahnenturm von Hanoi

Hanoi Sehenswürdigkeiten - Vietnam Reisen -9
Fahnenturm Hanoi

Der Fahnensäule von Hanoi, der durch die Höhen und Tiefen der Geschichte führt, ist wie ein Denkmal, ein Meilenstein, der so viel von der Geschichte des Landes bezeugt. Am 10. Oktober 1954, als Hanoi vollständig befreit wurde, war es das erste Mal in der Geschichte der Nationalflagge – die rote Flagge mit einem gelben Stern wurde auf dem Hanoi-Fahnensäule geflogen. Bis heute ist das Bild von Hanois historischen Relikten – der hoch aufragende Fahnenmast mit der roten Flagge mit dem gelben Stern – zu einem Symbol des Ruhmes geworden, dem Stolz eines freien und unabhängigen Vietnam.

  • Address: Dien Bien Phu Straße 28A, Ba Dinh Bezirk, Ha Noi
  • Ticketpreis: 20.000 VND / Ticket
  • Öffnungszeiten: 9:00 – 17:00

– Mehr Lesen: Bia Hoi – Hanoi beliebtes Fassbier

7. Hoa Lo Gefängnis 

Hanoi Sehenswürdigkeiten - Vietnam Reisen -7
Hoa Lo Gefängnis

Erbaut von den französischen Kolonialisten im Jahr 1896 zum Zwecke der Gefangenenhaft und politischer Verbrechen. Das Hoa Lo Gefängnis hat eine Fläche von bis zu 12.000 m², dieser Ort ist eines der größten und stabilsten Gefängnisse in Indochina zu dieser Zeit.im Inneren des Gefängnisses mit sehr realistischen Bildern, schmerzhaften und heftigen Erinnerungen simuliert wird, die so alt sind wie neu gezeigt.

Laut einer von CNN veröffentlichten Umfrage belegt das vietnamesische Hoa Lo Gefängnis den ersten Platz unter den Top 5 der beängstigendsten Orte in Südostasien. Es ist auch bekannt dafür, dass es auf der Liste der 10 berüchtigsten Gefängnisse der Welt steht.

  • Adresse: Hoa Lo Straße 1, Hoan Kiem Bezirk, Hanoi
  • Ticketpreis: 30.000 VND, kostenlos für Kinder unter 15 Jahren
  • Öffnungszeiten: 8:00 – 17:00 Uhr täglich (auch an Feiertagen)

8. Thang Long Zitadelle

Hanoi Sehenswürdigkeiten - Vietnam Reisen -8
Thang Long Zitadelle

Im Jahr 2010 als UNESCO-Weltkulturerbe anerkannt, ist dies eine monumentale Architektur mit vielen wichtigen historischen und archäologischen Werten. Die weltweit herausragenden Werte des Kulturerbes werden durch drei herausragende Merkmale anerkannt: Die Länge der Kulturgeschichte; Die Kontinuität des Eigentums als Zentrum der Macht und der reichen Relikte.Die Zitadelle Thang Long ist ein historischer Ort in Hanoi, den man bei einem Besuch der Hauptstadt auf keinen Fall verpassen sollte. 

  • Adresse: Hoang Dieu Straße 19C, Ba Dinh Bezirk, Ha Noi
  • Ticketpreis: VND 30.000 / Zeit, kostenlos für Kinder unter 15 Jahren
  • Öffnungszeiten: 8:00 – 17:00 Uhr täglich (außer Montag)

– Mehr Lesen: 10 beste Gerichte in Hanoi

9. Long Bien Brücke

Hanoi Sehenswürdigkeiten - Vietnam Reisen -5
Long Bien Brücke

Um der Ausbeutung des französischen Kolonialismus im 19. Jahrhundert zu dienen, wurde zwischen 1898 und 1902 die Long Bien Bridge gebaut, die erste Stahlbrücke, die über den Roten Fluss führt und die die Stadtteile Long Bien und Hoan Kiem mit Hanoi City verbindet. Die Brücke gilt als wichtiger historischer Beweis, der das Auf und Ab von Hanoi durch den Widerstand gegen Frankreich und die Vereinigten Staaten erlebte. Die Brücke ist heute nicht nur ein historischer Beweis, sondern auch ein Symbol für dauerhafte, schöne und kulturelle Entwicklung in der Zukunft Hanois.

  • Adresse:  Ngoc Thuy Straße, Long Bien Bezirk, Ha Noi
  • Geheimtipps: Die Long Bien-Brücke ist dank ihres antiken Aussehens ein fantastischer Ort, um morgens Fotos zu machen. Darüber hinaus können Sie auch hierher kommen, um den schönen Sonnenuntergang am Nachmittag zu sehen.

10. Tran Quoc Pagode

Hanoi Sehenswürdigkeiten - Vietnam Reisen -6
Tran Quoc Pagode d.h “stabiles Königreich”

Die Pagode hat eine Geschichte von 1500 Jahren, gilt als die älteste in Thang Long – Hanoi und wird als einer der schönsten Tempel der Welt geehrt. Der Tempel wurde 1989 als nationales kulturhistorisches Relikt anerkannt.

  • Address: Thanh Nien Straße, Tay Ho Bezirk, Ha Noi
  • Ticketpreis: Kostenlos 
  • Öffnungszeiten: 8:00 – 16:00 Uhr

Ihre Vietnam Rundreise kostenlos planen

Planen Sie direkt eine Reise nach Vietnam mit Asiatica Travel – lokaler Reiseagentur. Alle Reiseangebote sind kostenlos, unverbindlich und maßgeschneidert nach Ihren Wünschen!

Erreichbar

Duong Viet

Marketing und Inhaltsersteller at Asiatica Travel
Das Leben in einem Glanz, lassen Sie sich von meinen Beiträgen inspirieren!

Meine Email Adresse:
- duongviet1996@gmail.com
- duong.viet@asiatica.com
Duong Viet
Erreichbar
Tags

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Back to top button
Close