Reiseziele

10 Sehenswürdigkeiten in Ninh Binh

Mit der speziellen Lage, auf der zwei Weltkulturerbe und Biosphärenreservat der Welt, gehört Ninh Binh zu den Provinzen mit vielen Reisezielen. Folgen lässt sich die Liste mit zehn bekannten und beliebten Sehenswürdigkeiten von Ninh Binh sein.

  1. Bai Dinh-Pagode

Bai Dinh-Pagode ist eine große Tempelanlage, die viele asiatische Rekorde gewinnt hat, nämlich Tempel mit dem größten vergoldeten Bronze-Buddha Statue in Asien, Temple mit dem längsten Korridor in Asien; Tempel mit dem größten Maitreya Bronzestatue in Südostasien, … Beim Reisen in der Bai Dinh Pagode, hat man auch die Möglichkeit, helle und dunkle Höhle, Nguyen Gott Tempel, Cao Son Gott Tempel und Ngoc Brunnen zu erkunden.

  1. Trang An

Trang An gehört zu der Welterbelage in Ninh Binh Provinz. Dieses Ziel wurde von der Regierung von nationalen Reliquie anerkannt und wurde von UNESCO Weltkulturerbe seit 2014 anerkannt. Mit dem zwar 250-millionen-jährigen Kalkberge und vielen Tälern, Höhlen, die viele Feuchtgebiete, Wälder und Denkmäler aus Kalkstein hat, diemit der Geschichte der Hoa Lu alte Hauptstadt verbunden hat.

In disem Gebiet gibt es 31 Seen, die von 48 Höhlne miteinander binden. Die berühmte Höhle sind Dia Linh, Sinh Duoc, Maz, Dunkle und Helle, Nau Ruou, Com, Ao Trai usw. Jede Höhle besitzt ihre eigene Schönheit und eizigartige Attraktionen. Daneben sind Ngam, Mo, Boi, Trau, Hu Ngoai oder Hu Trong Höhle.

  1. Hoa Lu Alte Hauptstadt

Hoa Lu Alte Hauptstadt gilt als ein besonders wichtiges Nationalanlage, und gehört zu vier Kernbereiche des Weltkulturerbes Trang An. Mit der Lage von 13,78 Quadratkilometer und mehr als 1000-jährigen Geschichte enthält Hoa Lu Alte Hauptstadt die historischen Werte des Landes und der vietnamesischen Menschen. Beim Reisen Hoa Lu Alte Hauptstadt kann man die Tempel von den Königen von unterschiedlichen Dynastien Vietnams besichtigen nämlich Dinh Tien Hoang, Le Dai Hanh, Ly Thai To oder Yen Thanh Tempel, Vuon Thien Villa oder Tempel der Dinh und Le Dynastien.

  1. Phat Diem Kathedrale

Phat Diem Kathedrale (oft Phat Diem Steinkathedrale genannt) ist eine Kathedrale der katholischen Anlage mit etwa 22 Hektar, die in der Phat Diem Kleinstadt, Kim Son Distrikt, Ninh Binh Provinz liegt. Derzeit beschäftigen Ninh Binh Provinz und japanische Forscher, damit Phat Diem Kathedrale von UNESCO als Weltkulturerbe anerkannt wird.

Phat Diem Kathedrale wurde im Jahr 1875 von Stein und Holz gebaut. Heutzutage gehört sie zu den größten Kathedralen im Norden Vietnams. Die Einzigartigkeit liegt darin, dass dise katholische Kathedrale die Eingenschaften von vietnamesischen traditionellen Tempel-Architektur inspiriert wurde.

  1. Tam Coc
Tam Coc
Tam Coc

Tam Coc, bedeutet “drei Höhlen”, einschließlich Ca (Erste), Hai (Zweite) und Ba (Dritte) Höhle. Alle drei Höhlen stammen aus dem Ngo Dong Fluss, der durch den Berg läuft. Tam Coc ist das erste Reiseziel der Tam Coc – Bich Dong Tourismusanlage. Die Erste Höhle hat eine Länge von 127 Meter. In der Höhle ist es sehr angenehm und kühl. Die Zweite Höhle hat eine Länge von 60 Meter und liegt ca 1km von der Ersten Höhle entfern, und die Dritte Höhle längst 50 Meter. Jede Höhle enthält die unterschiedlichen Eingenschaften. Damit mna die Höhlen entdecken kann, muss man mit dem Boot durch den Fluss Ngo Dong reisen. Es kostet normallerweise 2 Stunden, eine Reise mit dem Boot in diesem Gebiet zu machen.

  1. Bich Dong
Pagode Bich Dong
Pagode Bich Dong

Bich Dong liegt 2km von Tam Coc entfern. Der Name wurde vom Premierminister Nguyen Nghiem, der Vater des großen Dichters Nguyen Du genannt. Diese Landschaft nennt man auch die zweischönste Höhle von Vietnam. Vor der Höhle ist der Fluss Ngo Dong und an zwei Seiten des Flusses sind die Rreisfelder. Alles schafft ein außergewöhnlich wunserschönes Bild der natur, die man unvergessen kann. Die Bich Dong Pagode ist typisch für die Architektur der östlichen Pagode. Darüber hinaus gibt es Xuyen Thuy Höhle in diesem Ziel.

  1. Dich Long

Dich Long Tempel und Höhle befindet sich im Gia Thanh Gemeinde, Gia Vien Distrikt, Ninh Binh Provinz, und gehört zu den Nationalkulturerben. Hier gibt es Steintempel, Ly Quoc Su Tempel, 5 drei-etagen Türme und Ha Tempel.

  1. Thung Nham Ökotourismusanlage

Thung Nham Ökotourismusanlageist ein der Kernzone des Weltkulturerbes Trang An. Das schönste Ziel liegt in dem natürlichen Vögelgarten und die Höhlen wie Vai Gioi, Tien Ca, Thuy Cung, But, Ba Co und Liebe Tal, der bewegte Bayanbaum oder Reisen im Garten.

  1. Cuc Phuong Nationalpark
Der Nationalpark Cuc Phuong
Der Nationalpark Cuc Phuong
Der Nationalpark Cuc Phuong
Der Nationalpark Cuc Phuong

Cuc Phuong Nationalpark ist ein beliebtes Ökotourismusziel. Jedes Jahr besuchen tousenden Reisenden Cuc Phuong Nationalpark um die Vielfalt der Pflanzen und Tieren im Wald zu entdecken. Neben den schönen Sehenswürdigkeiten bietet die lokalen Menschen die Reisenden die Service um Ökotourismus, Resorts, Lagerfeuer, Abenteuer, Kulturwissenschaft und Geschichte zu erkunden. Zusätzlich hat man hier die Gelegenheit, die andere Reiseziele zu besichtigen beispielweise die Höhlen wie Nguoi Xua, Con Moong, Trang Khuyet, Pho Ma, Son Cung, Thuy Tien und Yen Quang See…

  1. Van Long Naturschutzgebiet

Van Long ist nicht nur ein Naturschutzgebiet, sondern auch ein attraktives Ziel für die Reisendden. Zurzeit ist Van Long als Buch ohne Welle genannt. Dank der Naturschönheit sieht Van Long Naturschutzgebiet wie ein Bild aus. Außerdem sind die kleinen Bergen auch sehr anziehend zu entdecken zum Beispiel Meo Cao, Mo Coi, Co Tien… Das Wasser hier ist nicht blau sondern klar, deswegen kann man den Seegrund sehen.

Fotos im Internet

Asiatica Travel Team

Minh Hang

Duong Viet
Erreichbar
Stichworte

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Back to top button
Close