Reiseziele

6 schwimmende Märkte im Südwesten Vietnams

Reisen nach Long Xuyen, um den schwimmenden Märkte mit den primitive Eigenschaften zu erkunden, reisen nach Tra On um Rindfleisch Nudel mit Bananegemüse zu genießen oder reisen nach Soc Trang um Gesäng der Südwestlichen Menschen zu hören.

Wenn Sie eine Reise nach Vietnam machen, entdecken Sie einzigartigen schwimmender Markt in Vietnam. Hier sind sechs einzigartigen schwimmender Markt im Südwesten Vietnam, die Sie beim Reisen in der Mekong-Region entdecken sollten.

Sieben-Kreuzung schwimmender Markt – Hau Giang

Diesen Markt nennt man auch Phung Hiep schwimmender Markt, der wurde im Jahr 1915 gegründet. Hier befinden sich viel Handelaktivitäten der Menschen in Hau Giang Provinz. Daneben ist dieser Markt auch ein beliebtes Reiseziel für die Reisenden.

Beim Reisen auf dem Markt hat man die Chance, die bunte Landschaft aus Obst und Gemüse, Möbel, Haushaltswaren zu bewundern. Insbesondere ist die Farbe und das Geschmack von Rambutan, Mangostan, Durian. Jedes Boot verkauft man nur eine Art von Obst oder Artikel, die auf einer Stange genannte Beo Baum aufgehängt werden, um zu werben. Außerdem hat man die Möglichkeit, Koffee zusammen mit Gesang auf dem Boot zu genießen.

Phung Hiep Flohmarkt
Phung Hiep Flohmarkt

Fünf-Kreuzung schwimmender Markt – Soc Trang

Fünf-Kreuzung schwimmender Markt gilt als ein berühmter Markt in der Kleinstadt Nga Nam (Fünf-Kreuzung) in Soc Trang Provinz. Dieser Markt befindet sich an der Kreuzung von fünf  Flüssen: Ca Mau, Vinh Quoi, Long My, Thanh Tri und Phung Hiep. Er ist ein recht lange und auch der verkehrsreichste schwimmende Markt im Mekong-Delta-Gebiet.

Fünf-Kreuzung Flohmarkt
Fünf-Kreuzung Flohmarkt

Cai Rang schwimmender Markt – Can Tho

Zurzeit ist Cai Rang der beliebteste und berühmteste schwimmender Markt im Südwesten Vietnams. Der Markt findet normallerweise um 5 Uhr morgens statt. Der Höhepunkt des Markts liegt darin, dass man alle Arten von Früchte hier kaufen, besonders Grapefruits von Vinh Long, rosa Mandarine von Lai Vung und Durian von Cai Mon usw…

Wie auf anderen schwimmenden Märkten hängt man alle Dinge auf der Stange auf, damit die Besucher auswählen und kaufen können. Beim Besuch Cai Rang schwimmender Markt hat man die Gelegenheit, die typische Atmosphäre des Lebens und die Schönheit der Kultur der südwestlichen Menschen Vietnams zu genießen. Hier fühlt man sich die Interesse aus Natur, Wasser, Morgendämmerung auf der Umgebung des einzigartigen beliebten schwimmenden Markts.

Im Gegensatz zu anderen schwimmenden Märkten ist Nga Nam schwimmender Markt von 3 Uhr morgens bis 8 Uhr geöffnet. Dort verkauft man viel Gemüse und Gewürze beispielweise Kohl, Kartoffeln, Tomaten, Zwiebeln, Knoblauch, Chili, Meeresfrüchte wie Garnelen, Krabben, Fische….

Auf dem Markt gibt es überhaupt alle Produkte der lokalen Menschen. Alle Geschäfte liegen auf dem Boot. Dort bedient man auch Essen wie Nudel, Porridge, Kaffe…, damit die Reisenden genießen können. Zusätzlich kann man auch auf dem Markt typischen Gesang hören.

Cai Rang Flohmarkt
Cai Rang Flohmarkt

Cai Be schwimmender Markt – Tien Giang

Cai Be schwimmender Markt gehört zu Cai Be Distrikt, Tien Giang Provinz und liegt auf der Insel Tan Phong, wo die Grenze zwischen den drei Provinzen Tien Giang, Vinh Long und Ben Tre sich befindet.

Hier handelt man normallerweise Waren, Früchte und Spezialitäten, die nach unterschiedlichen Orten transportiert werden. Außerdem ist dieser Markt auch ein attraktives Reiseziel für in- und ausländische Reisenden in Tien Giang.

Im Gegensatz zu anderen schwimmenden Märkten findet Cai Be Makrt von frühmorgens bis spätnachts statt. Alle Dinge werden auch auf dem Boot gezeigt. Alles schaft ein lebhaftes anziehendes Bild des Lebens der lokalen Menschen. Beim Besuch diesem Markt hat man die Chance,  Nudel oder schmackhaften Kafffe zu genießen. Dies wird ein unvergessliches unbeschreibliches Erlebnis für jeden Besucher.

Als die Sonne hinter den Bäumen geht ist auch der Zeitpunkt, die Lichter der “schwimmenden Stadt” auf sind. Deswegen sieht er wie eine hunte lebhafte Kleinstadt aus. Dies schafft den Unterschied des südwestlichen Gebiets.

Cai Be Flohmarkt
Cai Be Flohmarkt

Long Xuyen schwimmender Markt – An Giang

Obwohl Long Xuyen schwimmender Markt kleiner als die andere ist, liegt er auch ein interessantes Reiseziel für die Touristen. Dort findet man ideale Ruhe unf Erholung in einer lehhaften geräuschvollen Stadt. Hauptsächlich sind Waren hier Agrarprodukte wie Gemüse, Melonen, Bohnen, Reichtum, Kürbis, Kartoffeln … und das berühmte Snack von An Giang wie Fischbrötchen, Kuchen Spiele, Kuchen Schweinehaut …

Eine Besonderheit liegt darin, der Verkauf von Waren kein Schnäppchen wird. Dort gibt es noch nicht so viel Besucher. Die lokalen Menschen hier sind nicht nur freundlich, gastfreundlich sondern auch sehr ehrlich und noch unabhängig von kommerzialisierte Tourismus. So, hier ist der richtige Ort für Reisende, die die unberührte, ursprüngliche der schwimmenden Märkte im Südwesten Vietnams erkunden wollen.

Long Xuyen Flohmarkt
Long Xuyen Flohmarkt

Tra On schwimmender Markt – Vinh Long

Tra On schwimmender Markt ist der letzte Markt auf dem Fluss Hau. Er gehört zu Vinh Long Provinz und gilt als ein der ältesten Märkte des Gebietes. Hier kann man viele einzigartigen Eigenschaften der lokalen Kultur finden.

Die Besonderheit des Tra On schwimmender Markt liegt darin, nach einem bestimmten Kalender bestätigt wird, dies von der Höhe des Wassers abhängt.

Aus diesem Grund ist es sehr leicht für die Reisenden, diesen Markt zu erkundigen. Beim Reisen nach Tra On hat man die Möglichkeit, Spezialitäten nämlich Nudel mit Rindefleisch und Bananengemüse zu genießen. Außerdem gefällt die süße Stimme von lokalen Menschen mit Lieder wie „Tinh anh ban chieu“ (Liebe des Mattenverkäufers), „Da co hoai lang“  viele Touristen.

Tra On Flohmarkt
Tra On Flohmarkt

 Fotos im Internet
Asiatica Travel Team
Minh Hang

Duong Viet
Erreichbar
Stichworte

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Back to top button
Close