Tipps beim Essen

Das Frühstück auf der Insel Ly Son

Die Insel Ly Son ist ein neu entdecktes Reiseziel beim Reisen nach Vietnam. Sie gehört zu der Provinz Quang Ngai im Zentralvietnam. Ly Son ist bekannt für traumhafte Strände, unberührte Landschaft und besonders den Knoblauch. Auf dieser authentischen Insel kann man das leckere und billige Frühstück.

Angebote für das Frühstück werden auf Ly Son oft in der Nähe von Schulen, Hafen und im lokalen Markt verkauft. Banh day (Klebreiskuchen), banh uot, banh beo, xoi –(Klebreis) und banh mi sind sehr beliebt bei den Bewohner auf der Insel sowie Touristen. Der Preis ist ganz günstig, nur von 5.000 bis 10.000 VND (ca. 1$).

Banh uot

Banh uot ist sehr oft zum Frühstück auf der Insel Ly Son gegessen. Banh uot ist ein Dialektwort in der Mitte Vietnams, bezeichnet gedämpfte vietnamesische Reismehl-Crêpes, was man im Norden Vietnams banh cuon nennt. Banh uot ist mit einer süß-saueren Sauce, Kräuter und gegrilltem Fleisch serviert.

Banh beo

Banh beo ist einer populärer Kuchen auf dem ganzen Land, aber nicht wie in anderen Regionen banh beo auf Ly Son hat keine Garnelenfüllung. Banh beo ist aus Reismehl zubereitet. Er wird in einer kleinen Tasse eingelegt, mit frittierten Schalotten darauf.

Banh day (Klebreiskuchen)

Banh day ist auch Klebreiskuchen genannt. Er ist ballförmig und hat süßer Bohnenfüllung darin. Man kann banh day mit Sojasauce und zerstoßene Erdnüssen essen.

Klebreis

Klebreis ist immer sehr viel in Vietnam zum Frühstück gegessen. Der Klebreis auf der Insel Ly Son sieht sehr bunte aus. Je nach Art hat der Klebreis die eigene Farbe. z.B. Ananas-Blätter-Klebreis ist grün, Gacfrucht-Klebreis ist gelbrot, Mais-Klebreis ist weiß-feig.

Banh mi

Banh mi ist das typische vietnamesische Frühstück und auch weltweit bekannt. Das Brot auf Ly Son hat verschiende Füllungen wie z.B gebratener Fleisch, Gurken… Es gibt die Brot-Wagen auf der Straßen. Man kann kaufen und mitnehmen.

Fotos im Internet

Asiatica Travel Team

Minh Hang

Duong Viet
Erreichbar
Stichworte

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Back to top button
Close