Kultur und Tradition

Das Neuer-Reis-Fest von Hochlanders

Jede Menschengruppe in Vietnam enthält die unterschiedlichen traditionellen Schönheit. Paco Minderheit Menschen hat das Neuer-Reis-Fest – ein typisches für diese Gruppe. Im Gegensatz zu den Tiefländern feiern die Leute der Paco Minderheit im A Luoi gebirgigen Bezirk (Thua Thien – Hue Provinz) das Lunar Neujahr früher als das traditionelle Tet-fest mit vielen speziellen Zeremonien.

Die spezielle Zeremonien im Fest
Die spezielle Zeremonien im Fest

Aza Zeremonie oder auch Neue-Reis-Tet-Fest genannt gilt als ein der traditionellen Rituale von Paco Minderheit bekannt. Jährlich feiert man diese Zeremonie um das alte Jahr zu beenden, das neue Jahr zu begrüßen und für die neue Saison vorzubereiten.

Aza hält Paco Minderheit für das zweitwichtigste Fest nach dem traditionellen Fest Arieu Pi-ing und findet in der Regel im November nach dem Mondkalender statt. Aza Zeremonie Tag ist in jedem Dorf unterschiedlich, weil er von dem Dorfleiter entscheidet wird.

Viele Spezialitäten im Fest
Viele Spezialitäten im Fest

Im Aza Fest versammeln sich alle Mitglieder des Dorfes, obwohl sie fern arbeiten. Alle Leute kommen nach Hause zurück, um das Fest mit ihrer Familie zu organisieren. Der Unterschied zwischen diesem Fest und Arieu Pi-ing liegt darin, dass jede Familie oder Großfamilie selbst das Fest feiert.

Geschenke besteht aus weißer Reis, Klebreis,  klamm Aquat Kuchen, Huhn, Schweine, Enten, Ziegen, Mäuse, um heiligen Gottes des Dorfes zu dienen wie Ging Tro (wie Shen Nong von King Menschen), der Gott für Pflanzen; Giang panuon – Gott für Handel; Giang Sutarinh – Gott der Boden; der Boden und Wetter stellt.

Viele Geschenke im Fest
Viele Geschenke im Fest
Die Geschenke sind am meisten Lebensmitteln
Die Geschenke sind am meisten Lebensmitteln

Ein heiliges unverzichtbares Ding im Fest während der Zeremonie ist „tâng họt“ – eine Blumenart aus Bambus – das auf den Geschenke und Dzeng gesetzt wird.

Aquat – eine Kuchenart aus Klebreis von Paco Minderheit – ist auch unverzichtbar im Fest. Dieser Kuchen spielt die Rolle wie Banh Chung oder banh Tet der Tiefländer im Tet-Fest.

Auqat - eine Kuchenart aus Klebreis von Paco Minderheit
Auqat – eine Kuchenart aus Klebreis von Paco Minderheit

Nachdem man Giang verehrt, bringt jede Familie einen Teil von Geschenke zum Dorfhaus oder Haus des Dorfleiters mit, um mit anderen zusammen zu feiern.

Vor dem Eintritt in Rong Haus um die Verehrung des ganzen Dorfes gehen die Familie von Paco Menschen in der Regel in Gruppen und tanzen traditionelle Tänze mit Gongs.

Man feiert das Fest
Man feiert das Fest

Man benutzt Gong um alle Menschen des Dorfes sich zu versmameln, um Aza zu feiern. Alle Paco Menschen leistet zusammen einen Beitrag zu der Zeremonie.

Nach der Meinung von Paco Menschen hilft die Kombination von Gong und Luft Pan und dem Tanzen bei dem Fest, froher und bedeutungsvoller zu sein.

Ende des Rituals Aza nehmen alle Mitglieder des Dorfes die Bambusstange und zusammen auf das Dach des Dorfhauses werfen. Dann beginnen sie essen, singen und tanzen.

Fotos im Internet
Asiatica Travel Team
Minh Hang

Duong Viet
Erreichbar
Stichworte

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Back to top button
Close