Uncategorized

Die 5 besten Casinos in Vietnam

Vietnam kennt man besonders für seine malerischen Landschaften, buddhistischen Tempel und Traumstrände. Jedes Jahr reisen viele Touristen an, um unvergessliche Erinnerungen zu schaffen. Dabei hat Vietnam auch etwas zu bieten, was viele Reisende zunächst nicht mit dem Land verbinden: Casinos. Tatsächlich gibt es ein paar Casinos, in denen es sich ebenfalls Erinnerungen schaffen lässt. Wir haben uns angesehen, wie es um die Glücksspielgesetze im Land steht und welche Casinos besonders gern aufgesucht werden.

Sind Glücksspiele in Vietnam erlaubt?

Eigentlich sind Glücksspiele in Vietnam illegal. Es ist also, wie es auch in Deutschland lange Zeit mit dem Casino ohne deutsche Lizenz war. Ein Casino ohne Lizenz hatte bei uns dann zum Beispiel eine maltesische Lizenz und durfte deshalb im Sinne der Dienstleistungsfreiheit in Deutschland angeboten werden. Mittlerweile gibt es in Deutschland eigene Lizenzen und das Glücksspielgeschäft wurde legalisiert, ein Casino ohne deutsche Lizenz kann aber trotzdem noch aufgesucht werden.

Ähnliches lässt sich auch in Vietnam beobachten: Die Regierung hat strenge Regeln festgelegt, was Glücksspiele im Land betrifft. Ein paar Alternativen lassen sich aber finden, obgleich Glücksspiele eigentlich nicht erlaubt sind. Besucher können größere Ferienorte ansteuern, um in einem der luxuriösen Casinos zu spielen, die mit ausländischer Zulassung agieren. In anderen Teilen des Landes wird man dagegen keinerlei offizielle Glücksspielangebote finden, weder Bingo noch Poker oder Spielautomaten.

Um in einem der acht luxuriösen Casinos spielen zu können, die in Vietnam legal sind, muss vorher ein ausländischer Pass sowie ein Einkommensnachweis vorgezeugt werden. Das monatliche Einkommen muss über 450 US-Dollar liegen, um spielen zu können. Wir haben uns im Folgenden einige der Casinos angesehen, in denen Sie in Vietnam zocken können.

1. Caesars Palace Club im Palace Hotel

Dieses Casinos ist Teil des Palace Hotels in Vung Tau, Vietnam. Wer einen ausländischen Reisepass besitzt, darf dort spielen. Angeboten werden eine Vielzahl von Spielautomaten und elektronischen Tischspielen. Die Slots gibt es in allen Varianten, von 3-Walzen bis hin zu Video-Bonus-Slots. Was wir auch von deutschen Online Casinos kennen, zeigt sich auch in vietnamesischen Casinos: Die Tischspiele sind hier nur animiert erlaubt. Während man im Casino ohne deutsche Lizenz in Deutschland online viele Live-Casino-Spiele zocken kann, funktioniert das in Casinos mit deutscher Lizenz nicht. Ein gutes Casino ohne Lizenz findet sich zum Beispiel auf dem seriösen Vergleichsportal wie casinoohnelizenzdeutschland.com. In Vietnam gilt das Verbot von Live-Casino-Spielen dann sogar für lokale Spielhallen wie den Caesars Palace Club, weshalb man nur elektronische Tisch- und Kartenspiele vorfinden wird.

Das Palace Hotel war das erste 4-Sterne-Hotel in der Gegend. Es gehört mittlerweile sogar zu den zehn besten 4-Sterne-Unterkünften in Vietnam. Wer in dem Hotel absteigen möchte, hat 95 Zimmer zur Auswahl, 17 schicke Apartments gibt es ebenfalls. Zum Angebot gehören natürlich auch allerhand kulinarische Köstlichkeiten – und wer möchte, kann eben auch dem Casino einen Besuch abstatten.

2. Grand Ho Tram Resort Casino Vietnam

Dieses Casino ohne Lizenz für Vietnamesen wurde im Jahr 2013 eröffnet – und hat mittlerweile 24 Stunden am Tag offen. Zur Auswahl haben Besucher rund 90 Tischspiele und mehrere hundert Spielautomaten. Pokertische und einen Parkservice gibt es ebenfalls. Angeboten wird also alles, was es zum Wohlfühlen braucht. Zu den Spielmöglichkeiten gehören Pai Gow, Roulette, Backgammon, Poker, Caribbean Stud Poker, Videopoker, Blackjack, Craps, Baccarat und mehr.

Da auch dieses Casino Teil eines Resorts ist, kann man es sich auch sonst gutgehen lassen. Bars, Restaurants, einen Golfplatz, einen Spa- und Fitnessbereich und einiges mehr gibt es ebenfalls. Es lohnt sich also aus vielerlei Gründen, in dieses schöne Resort einzukehren. Auch hier muss zwingend ein ausländischer Pass vorhanden sein, um an den Glücksspielen teilnehmen zu können.

3. Palazzo Club im Sheraton Saigon Hotel and Towers

Ho Chi Minh Stadt ist eine beliebte Anlaufstelle bei Touristen. Wer seine Sight-Seeing-Tour mit einem Abend im Casinos kombinieren möchte, kann den Palazzo Club aufsuchen. Die Spielhalle hat 24 Stunden geöffnet und stellt viele elektronische Tischspiele und Spielautomaten bereit.

Es zeigt sich auch hier, dass Casinos in Vietnam nur in luxuriösen Resorts eingebettet werden: Die Hoteleinrichtung ist wunderschön und absteigen kann man in vielen schönen Zimmern und Suiten. Einen Außenpool, einen Fitnessbereich, Lounges und Bars auf dem Dach und viele kulinarische Highlights gibt es ebenfalls. Wer einen Limousinen- oder VIP-Service sucht, wird ebenfalls fündig.

4. Club Royale Casino

Dieses Casino gibt es schon sei 2004. Es liegt in Saigon und bietet mehr als 70 Spielautomaten an. Damit ist es etwas kleiner als andere Casinos auf unserer Liste, aber dennoch einen Besuch wert. Die Spielauswahl ist erlesen und auch sonst macht es Spaß, in dem Resort abzusteigen: Auch hier gibt es einen Spa-Bereich, eine Lounge, Karaoke-Suites und einiges mehr.

5. Macau Gaming Club

Dieses Casino hat man vielleicht erst einmal nicht auf dem Schirm, doch es hat einen besonderen Charme und darf auf unserer Liste deshalb nicht fehlen. Gezockt werden können Poker, Baccarat, Roulette und andere Klassiker. Spielautomaten fehlen auch nicht.

Insgesamt erstreckt sich das Gebäude auf eine Fläche von rund 2.360 Quadratmetern. Deshalb fehlen auch hier werde der Spa-Bereich noch eine schicke Bar.

Fazit

Casinos in Vietnam sind mit dem Casino ohne deutsche Lizenz zu vergleichen. Irgendwie sind sie erlaubt, irgendwie aber auch nicht – oder müssen sich zumindest an spezielle Regeln halten. Während es für das Online Casino ohne deutsche Lizenz viele Vorgaben zum Spielerschutz gibt, um trotz fehlender Lizenz in Deutschland angeboten werden zu dürfen, gilt für Casinos in Vietnam: Sie sind nur für Ausländer erlaubt. Wer spielen möchte, muss also einen ausländischen Pass besitzen. So etwas ist in Deutschland aktuell nicht denkbar, denn lokale Spielbanken sind für alle Deutschen zugänglich.

Im Online Casino ohne deutsche Lizenz dagegen gelten andere Regeln, die mehr oder weniger mit den lokalen Spielhallen in Vietnam vergleichbar sind. Der Zweck ist aber ein anderer: In Vietnam möchte man Touristen die Möglichkeit geben, viel Geld zu verzocken – in Deutschland dagegen sollen Spieler durch die strengen Gesetze vor übermäßigem Glücksspiel geschützt werden. Da diese Regeln für Vietnamesen auch gelten, schützt die Regierung immerhin die eigene Bevölkerung. Am Ende gilt: Wer an Glücksspielen teilnehmen darf, sollte das immer mit Bedacht machen. Im Zweifelsfall finden sich auf Seiten wie Check dein Spiel Selbsttests und Anlaufstellen, um Hilfe zu bekommen.

Duong Viet
Erreichbar

Leave a Reply

Your email address will not be published.

Back to top button