Reiseziele

Fischteich von Onkel Ho

Nirgendwo in Hanoi gibt es die Harmonie zwischen Architektur und Natur wie beim Präsidentenpalast. Heute möchte Asiatica Reisen genaue Informationen über den Garten und Fischteich in dieser Sehenwürdigkeit geben.

Der Teich ist 3,300 Quadratmeter groβ und 3,3 Meter tief.
Der Teich ist 3,300 Quadratmeter groβ und 3,3 Meter tief.

Früher wurden der Teich dafür genutzt, um die Tiere im Zoo zu tränken. Seit dem Präsident Ho Chi Minh hier lebte, wurde das Benutzungsziel des Teichs verändert. Er züchtete viele Fische im Teich. Der Teich ist 3,300 Quadratmeter groβ und 3,3 Meter tief. Es gibt hier etwa 20 Fischarten. Das sind Karpfen, Tilapia, Goldfisch….und die Zahl des Tilapias ist am meisten. Der gröβte Fisch war ein schwarzer Karpfen mit einem Gewicht von 24 Kilogramm. Auβerdem brachte Ho Chi Minh den Fischen eine Regel bei. Wenn man in die Hände klatscht, taucht die Fische auf.

Es gibt hier etwa 20 Fischarten.
Es gibt hier etwa 20 Fischarten.

Der Garten befindet sich nördlich des Präsidentplasts. Es ist 65.000 Quadratmeter groβ mit 1271 Bäumen. Davon gibt es 35 Arten von Obstbäumen, 59 Arten der groβen Bäume und 67 Blumen- und Pflanzenarten. Darunter sind viele Bäume mehr als 100 Jahre alt. Die Bäumen werde aus vielen verschiedenen Provinzen in dem ganzen Land als Geschenke gebracht. Es gibt auch die Bämume aus den Ausländer wie z.B Thach That Kakip, Xuan Mai Orange, Huong Canh Mandarinnen.

Mehr als 40 Jahre seit dem Tod des Präsidents Ho Chi Minh haben mehr als 50 Millionen Menschen aus 160 Ländern den Präsidentenpalast besucht.
Mehr als 40 Jahre seit dem Tod des Präsidents Ho Chi Minh haben mehr als 50 Millionen Menschen aus 160 Ländern den Präsidentenpalast besucht.

Die Pflanzen im Garten von dem Präsident Ho Chi Minh haben noch eine kulturelle Bedeutung. Sie drücken die internationalen Beziehungen aus. z.B.: Der Pampelmusenbaum sympolisiert die Freundschaft zwischen Vietnam und Cuba. Jeder Baum wird mit einer Geschichte oder einer Erinnerung an Onkel Ho verbunden.

Der Sternapfelbaum sumbolisiert die Liebe der Südbevölkerung zu Onkel Ho. Im Garten wurde der Bäumebepflanzungstag “von Ho Chi Minh am 28.11.1959 zum ersten Mal gefeiert. Er hoffte, dass sich das Klima und die Umwelt dadurch verbessern würden.

Es gibt mehr als 100 Staatsoberhäupter aus allen Ländern wie Phidel Castro, Vladimir Putin, Bill Clinton, Ho Cam Dao, Hugo Travez usw., die hier gewesen sind.
Es gibt mehr als 100 Staatsoberhäupter aus allen Ländern wie Phidel Castro, Vladimir Putin, Bill Clinton, Ho Cam Dao, Hugo Travez usw., die hier gewesen sind.

Mehr als 40 Jahre seit dem Tod des Präsidents Ho Chi Minh haben mehr als 50 Millionen Menschen aus 160 Ländern diesen Ort besucht.

Es gibt mehr als 100 Staatsoberhäupter aus allen Ländern wie Phidel Castro, Vladimir Putin, Bill Clinton, Ho Cam Dao, Hugo Travez usw., die hier gewesen sind. Sie möchten bei den Besuch des Präsidentenpalast mehr über das Leben sowie die Verehrung des geliebten Onkels Ho erfahren.

Der Garten befindet sich nördlich des Präsidentplasts. Es ist 65.000 Quadratmeter groβ mit 1271 Bäumen.
Der Garten befindet sich nördlich des Präsidentplasts. Es ist 65.000 Quadratmeter groβ mit 1271 Bäumen.

Der Präsidentenpalast ist sicherlich ein Höhepunkt bei der Stadtführung in Hanoi. Mehr Informationen über das Land und die Leute Vietnams oder die vorgeschlagenen Touren kann man auf der Webseite von Asiatica Reisen finden.

Fotos aus dem Internet

Asiatica Reisen Team

Minh Hang

Duong Viet
Erreichbar
Stichworte

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Back to top button
Close