Reiseziele

Geheimtipps für einen Ausflug im Ba Be See

Ba Be See zählt zu die 16 schönsten Seen in der Welt bei MSN und ein idealer Ort für einen Ausflug am Wochenende.

Man sollte 3Tage verbringen, um Ba Be See zu besuchen. Neben der poetischen Landschaft kann man Aufenthalt bei Gastfamilien und lokale Spezialitäten erfahren. Der See liegt in der Gemeinde Nam Mau, dem Landkreis Ba Be, Provinz Bac Kan, 230 Kilometer von Hanoi entfernt. Die Einheimischen nennt Ba Be See Slam Pé, d.h drei Seen, denn hier treffen drei Flussarme Pé Lầm, Pé Lù và Pé Lèng zusammen.

Verkehrsmittel

Von Hanoi kann man mit dem Motorrad oder Bus nach Bac Kan fahren. Dort erreicht man anderen Bus nach Cho Ra und von Cho Ra geht man weiter nach Ba Be See mit dem Xe Om (Taximotorad). Shuttlebus nach Bac Kan findet man im Busbahnhof My Dinh oder Gia Lam.

Im Ba Be See

Bootsfahrt im Ba Be See
Bootsfahrt im Ba Be See

Im Ba Be See kann man eine Bootsfahrt nehmen. Für eine große Gruppe ist Motorboot empfehlenswert. Für eine kleine Gruppe, die Leidenschaft für Abenteuer haben, können Sie mit dem Einbaum fahren. Noch eine Möglichkeit zur Entdeckung des Ba Be Sees ist, dass Sie von Na Hang (Tuyen Quang) abwärts Nang Fluss nach Ba Be mit dem Boot fahren. Aber dauert die Fahrt 2 bis 3 Tage. Neben der Bootsfahrt kann man eine Trekkingreise oder Radtour durch den Urwald rund um Ba Be See machen.

Sehenswürdigkeiten in der Umgebung von dem Ba Be See

Ba Be See und Nationalpark Ba Be: Das ist der größte See im Norden Vietnams. Der See ist von Urwald und Berg umgeben.

Puong Höhle: Die Höhle ist 300 Meter lang, mehr als 30 Meter hoch. Sie sieht sehr spektaculär mit zahlreichen Stalaktiten in verschiedenen Formen aus. In der Höhle leben tausende Feldmäuse.

Ba Be See am frühen Morgen
Ba Be See am frühen Morgen

Dau Dang Wasserfall: Nang Fluss wird von hunderten Großsteinen unterbunden und trennt sich in vielen Armen. Diese Strömungen schafft ein großer Wasserfall. Der Wasserfall ist ca. 1000 Meter lang mit 3 Stufen. Jede Stufe ist voneinander 3 bis 4 Meter entfernt.

Hua Ma Höhle: Die Höhle ist ca. 6 Kilometer von Ba Be See entfernt. Um die Höhle zu erreichen, muss man 300 Meter einsteigen. In der Höhle gibt es auch viele Stalaktiten in einziartigen Formen.

Teich der Zauberinnen (Ao Tien): Der Teich ist von Ba Be See nur 100 Meter enfernt und nie trocken. Laut einer Legende leben viele Zauberinnen hier in tausenden Jahre vorher.

Aufenthalt

Dorf Pac Ngoi
Dorf Pac Ngoi

Im Ba Be See ist Gasthaus sehr popular. Es gibt wenige Hotels mit 3 Sternen. Um im Hotel zu übernachten, muss man zum Zentrum der Gemeinde zurückkommen. Um bei Gastfamilien zu übernachten, kann man Dorf Pac Ngoi besuchen.

Essen

Wenn Sie keine besondere Anforderungen über die Essenqualität haben, probieren Sie mal die lokalen Spazialitäten.

Achtung

Einbaum - Eine lokale Bootsart
Einbaum – Eine lokale Bootsart

Im frühen Morgen ist das Wetter hier ein bisschen kalt. Sie sollten warme Kleidung mitnehmen. Verpassen Sie nicht die Spülmitteln gegen Moskitos oder Insekten. Für alle Essen sollten Sie im Voraus buchen, damit die Gastfamilie für das Essen gut vorbereiten kann.

Wenn Sie nach Vietnam reisen, ist Ba Be See sehr empfehlenswert im Vergleich zu anderen Höhepunkten im Norden Vietnam.

Fotos von Que Lan und Cao Anh Tuan (http://dulich.vnexpress.net)

Asiatica Reisen Team

Minh Hang

Schlüsselwörter beim Suchen: Ba Be, Ba Be See, Ba-Be-See, Norden Vietnams

Duong Viet
Erreichbar
Stichworte

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Back to top button
Close