Reiseziele

5 Sterne in Asien: Luxusurlaub in Vietnam

Luxus Urlaub -1

Vietnam ist ein Land der Vielfalt, in dem Kontraste aufeinandertreffen und ein einzigartiges Mosaik an Leben, Kultur und Landschaft ergeben. Vom pulsierenden Leben der Moderne bis hin zur Tradition vergangener Zeiten lassen sich in Vietnam Eindrücke verschiedener Lebensstile sammeln. Kombiniert mit der atemberaubenden Natur wird das Erlebnis perfekt.

Das Red River Delta im Norden, das Mekong Delta im Süden, weiße Sandstrände, strahlend blaues Wasser und idyllische Inseln, dazu saftige Wälder, glitzernde Reisterrassen und grüne Bergwipfel sind nur eine Auswahl der natürlichen Spektakel Vietnams. Das südostasiatische Land ist der Inbegriff eines Rezepts für eine unvergessliche Reise. Wer die Gastfreundschaft der Einwohner kombiniert mit höchstem Komfort und Genuss pur erleben möchte, kann sich auf zahlreiche Luxus-Resorts in Vietnam freuen, die keine Wünsche offen lassen. 

1. Süd-Vietnam

Beginnen wir die 5-Sterne-Reise durch Vietnam im eindrucksvollen Süden des Landes. Ho Chi Minh Stadt (früher Saigon) bietet städtischen Trubel zwischen modernen Hochhäusern und kleinen Gassen. Wer inmitten der Stadt gemütlich gastieren möchte, kann das Park Hyatt im Lom Son Square aufsuchen und unweit der Märkte und Straßenverkäufer in Luxus schwelgen. Wen es aus der Stadt hinauszieht, findet im The Grand Ho Tram Resort etwa 120 km von Ho Chi Minh Stadt entfernt das erste vollausgestattete Luxus-Resort-Komplex des Landes. Direkt am Meer gelegen wird hier jeder Wunsch erfüllt. Von einer weitreichenden Poollandschaft über Wellnessbehandlungen bis hin zu einem Golfkurs und einem glamourösen Casino wartet hier Luxus pur. Auf der großen Spielfläche des Casinos warten in eleganter Atmosphäre über 600 moderne Spielautomaten und 90 Spieltische mit Klassikern wie Roulette, Craps, Baccarat und Sic Bo. Die letzteren beiden sind in Asien weit verbreitet, sodass man sie unbedingt in Vietnam ausprobieren sollte. Inzwischen sind das Kartenspiel Baccarat und das Würfelspiel Sic Bo allerdings durch das umfangreiche Angebot an Spielen in modernen Online Casinos auch im Rest der Welt angekommen. Spielfreunde, die bereits im Netz an den Tischspielen teilgenommen haben, werden auch in Vietnam bei elegantem Ambiente direkt fündig. 

2. Zentral-Vietnam

Vom Süden des Landes geht es gen Norden nach Zentral-Vietnam. Hier treffen Kulturerben auf Nationalparks und eine Küste mit weißen Sandstränden. Besonders die beiden Städte Hue und Hoi An sind im geografischen Herzen des Landes beliebte Destinationen, wo man aus dem Staunen vor lauter kultureller Eindrücke nicht mehr herauskommt. Auch Danang, eine Stadt im Zentrum Vietnams, die eine pulsierende Atmosphäre bietet, wird gern besucht. Für einen luxuriösen Aufenthalt bietet sich das Four Seasons Resort The Nam Hai zwischen Hoi An und Danang direkt am Wasser gelegen an. Das 5-Sterne-Hotel ist für die einmalige Strandlage bekannt und lässt mit den großen, abgestuften Infinity-Pools die Grenze zum Meer und Horizont wahrlich verschmelzen. Wer hier so richtig entspannen und loslassen möchte, sollte sich mit der Wellnessbehandlung Nam Hai Earth Song verwöhnen lassen. Mit der 150-minütigen Entspannung sollen Gäste eine tiefe Verbindung zur Erde spüren und sich rundum erfrischt und erholt fühlen. Reinigender Agarholz-Rauch, ein Klang- und Atemritual, ein reinigendes vietnamesisches Peeling und Bad gefolgt von einer Tiefenmassage mit einem immersiven Klangbad lassen den Alltag von einem fallen. Wer im Anschluss noch einen Kochkurs mitmacht und mit dem Chefkoch höchstpersönlich frische Zutaten vom traditionellen Markt holt, verwöhnt alle Sinne. 

Luxus Urlaub -2

3. Nord-Vietnam

Im Norden Vietnams warten Naturerlebnisse der besonderen Art. Hier treffen scheinbar endlose Reisterrassen und malerische Dörfer auf rustikale Hügel und spitze Kalksteinfelsen, die aus dem Meer hervorragen. Anlaufstelle Nummer eins im Norden ist die Hauptstadt Hanoi, die mit einer ganzen Reihe an Sehenswürdigkeiten zum Entdecken einlädt. In der Stadt warten besondere kulturelle Eindrücke, wo französische Einflüsse der Kolonialzeit eindeutig zu sehen sind. Wer in der über 1000 Jahre alten Hauptstadt nächtigen möchte, sollte das renommiert

e Sofitel Metropole unweit der Oper im französischen Viertel der Stadt besuchen. Nach einem Tag voller Entdeckungen in der Stadt wartet hier Luxus und Ruhe pur sowie exzellente französische und vietnamesische Küche, die den Gaumen verwöhnen. Wer jedoch ein Erlebnis in der Natur sucht, sollte zur berühmten Halong Bucht, die für ihre eindrucksvollen Kalkfelsen, die aus dem Meer dem Himmel emporragen, bekannt ist. Hier bietet es sich an, auf einem traditionellen Trödelboot zu nächtigen, während man die kristallklaren Gewässer und Felsformationen der Bucht erkundet. Auch Privatboote mit einer privaten Crew stehen für eine besonders exklusive Tour bereit. 

Vietnam ist ein Land der Vielfalt, in dem Eindrücke und Erlebnisse der besonderen Art warten. Ob im Süden, Zentrum oder Norden des Landes, wer sich in Vietnam rundum verwöhnen und im Luxus schwelgen möchte, hat eine breite Auswahl.

Duong Viet
Erreichbar

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Back to top button